Holland Siegfried

am . Veröffentlicht in Ehrentafel

 

 

 

 

 

 

 

 

Graduierung: 7.Dan 
Judo seit: 15.09.1955

Motto:

Wer nur zurück schaut, sieht nicht, was auf ihn zukommt.

Judo ist für mich...

Früher der Beruf und Lebensinhalt, heute ein Hobby plus schöne Erinnerungen.

 

Erfolge:

Erfolge als Wettkämpfer

Meine Erfolge als Einzelkämpfer waren recht bescheiden, da ich ja erst mit 21 Jahren zum Judo kam.

6x Schwäbischer Meister ( Einzel und Mannschaft)
1x Bayerischer Vize-Meister (Einzel und Mannschaft)
mehrere

Einsätze in der Bayernauswahl gg. Österreich, Berlin, Württenberg

Erfolge als Trainer (30 Jahre BJV-Landestrainer und 10 Jahre DJB-Frauenbundestrainer)

  Erfolge Bsp
Als Trainer habe ich mir nie Aufzeichnungen über
die Erfolge gemacht. In meinen „verantwortlichen
Amtszeiten“ wurden sehr viele nationale und inter-
nationale Erfolge errungen. Dies natürlich immer
basierend auf den Vorleistungen bzw. in Zusam-
menarbeit mit den Vereins- und Landestrainern.
Alexandra Schreiber, Regina Sigmund, Johanna Hagn, Florian Wanner, etc.
  viele Länderpokalsiege (heute DMM der LV) im
Bereich der männlichen und weibliche Jugend, bei
denen die bayerische Auswahl ca. 10 mal einen Ti-
tel erringen konnte.
  DEM Amberg (18Starter), 15 Medaillen (5x 1.Platz; 5x 2.Platz; 5x Platz 3)

 

 

Vereine:

KSV-Ost 1892 Augsburg 15.09.1955-10.01.1965
JC Augsburg Seit 10.01.1965

Prüfungen:

   Datum  Graduierung  Prüfer
 Kyu-Prüfungen    5.Kyu  übersprungen
   07.04.1956  4.Kyu  Glucker, Sinek, Suzuki
     3.Kyu  übersprungen
   08.12.1957  2.Kyu  Unterburger
   05.10.1958  1.Kyu  Unterburger, Engelhard
 Dan-Prüfungen  26.10.1961  1.Dan  de Smet, Wittmeier, Brief
   23.04.1967  2.Dan  de Smet, Unterburger, Wittmeier
   25.10.1969  3.Dan  Kaspar, Roth, Seeger
Dan-Verleihungen 01.10.1979 4.Dan DDK-Bundeskommission
  02.04.1989 5.Dan DDK-Bundeskommission
  12.05.1994 6.Dan DJB-Ehrenrat
  07.12.2012 7.Dan DJB-Ehrenrat

Funktionen:

Kampfrichter 22.10.1961 Landesebene (BJV)
Trainerlizenz seit 1969 DJB-Judo-Lehrer + DSB-Trainer, A-Lizenz (noch gültig)
andere Lizenzen  

DSB-Jugendleiter

BJV-Prüferlizenz

     
im Verein 1965 Gründungsmitglied beim JC Augsburg
  1965 - 1984 1.Vorsitzender
  seit 1965 Trainer im Verein
im Bezirk seit Jahren Referent bei Lehrgängen für Trainerassistenten
  seit Jahren Multiplikator für das DJB-Programm "Judo spielend lernen"
im Verband 1968 - 1976 DDK-Landesbeauftragter
  1972 - 1984 Geschäftsführer
  1984 - 2002 Schaztmeister
  1956 - 1960 Mitglied im Rechtsausschuss
Trainer 1970 - 2000 Landestrainer (BLSV = Arbeitsgeber)
  1973 - 1982 Bundestrainer Frauen U19
     
     

Ehrungen:

Verein Nov.1985 Ehrenmitglied beim JC Augsburg
Verband 01.01.2000 Ehrennadel in GOLD
  01.05.2004 Ehrenmitglied des BJV
Stadt Augsburg Dez. 2000 Goldene Ehrennadel
BLSV 04.05.2002 Goldene Ehrennadel mit silbernem Lorbeerblatt
DJB 1982 Ehrennadel in Bronze

Das möchte ich Judoka auf den Weg geben...

Siegen ist schön, Freunde haben ist besser.

Seit 1994 unterrichte ich in einem Kinderheim für Sozialweisen. Unter meiner Leitung/Verantwortung wird Judo nicht nur als Sport, sondern neben anderen Möglichkeiten (z.B. Reiten) auch als therapeutische Maßnahme verstanden und eingesetzt.