IT-Dienste im Bayerischen Judo-Verband

E-Mail

Jeder Funktionär im Bayerischen Judo-Verband e.V. erhält eine persönliche E-Mail Adresse in der Form Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese E-Mail Adresse ist gleichzeitig der Benutzername für viele weitere Dienste (sog. Single-Sign-On). Zusätzlich gibt es E-Mail Adressen für einzelne Funktionen (Ressortleiter, etc.) die sich auch bei einem Wechsel der Funktionäre nicht ändert und somit gut geeignet ist für Dokumente, die längerfristig verfügbar sind. E-Mails an diese Adressen werden automatisch und ausschließlich an den entsprechenden Funktionär (aktueller Amtsinhaber) zugestellt. Bei Wechsel des Amtsinhabers wird zwingend eine Änderung des Passwortes ausgelöst. 

Für den Empfang von E-Mails gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Weiterleitung auf eine private E-Mail Adresse (hierbei ist darauf zu achten, dass aus Datenschutzgründen nur eine einzige Person Zugriff auf dieses Postfach haben darf, d.h. Familienpostfächer o.ä. sind nicht zulässig)
  • Einrichtung eines IMAP Postfaches beim BJV. Dieses Postfach kann entweder per Webmail oder mit einem gängigen E-Mail Programm (Thunderbird, Outlook, etc.) genutzt werden.

Der Versand von E-Mails soll grundsätzlich mit der persönlichen @b-j-v.de E-Mail Adresse erfolgen und nicht mit privaten E-Mail Adressen. Hierfür ist zwingend der SMTP Server des Bayerischen Judo-Verbands zu verwenden, andere SMTP Server funktionieren auf Grund des SPF Eintrags möglicherweise nicht korrekt. Beim Versenden ist die vorgefertigte E-Mail-Sigantur zu verwenden. 

 

Webmail

Der Webmail-Zugang ist unter https://webmail.b-j-v.de/ erreichbar. Diese Seite kann auch zum Versenden von E-Mail verwendet werden, wenn eine Weiterleitung auf ein privates Postfach eingestellt ist und kein E-Mail Programm verwendet wird.

 

Server-Einstellungen

Um ein E-Mail Programm wie z.B. Thunderbird oder Outlook mit dem BJV Postfach zu verbinden, sind die folgenden Einstellungen erforderlich

Posteingangsserver: Hostname/Adresse: mail.b-j-v.de
  Protokoll: IMAP bzw. IMAPS
  Port: 443 (StartTLS)
993 (SSL)
Postausgangsserver: Hostname/Adresse: mail.b-j-v.de
  Protokoll: SMTP bzw. SMTPS
  Port: 587 (StartTLS)
465 (SSL)
25 (StartTLS, nicht empfohlen)

Der Benutzername ist immer die persönliche E-Mail Adresse in der Form Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Es sind ausschließlich verschlüsselte Verbindungen zulässig (meistens STARTTLS oder SSL genannt), das Passwort selbst muss im Klartext über die verschlüsselte Verbindung übertragen werden, diese Verfahren werden je nach E-Mail Programm PLAIN, LOGIN o.ä. bezeichnet. Verfahren bei denen ein verschlüsseltes Passwort über eine an sich unverschlüsselte Verbindung übertragen wird (z.B. Digest-MD5) funktionieren nicht.

Der Postausgangsserver (SMTP) kann auch zum Senden verwendet werden, wenn E-Mails an eine private E-Mail Adresse weitergeleitet werden.

 

Cloud

Der Bayerische Judo-Verband betreibt zum sicheren Datenaustausch eine eigene Nextcloud Instanz. Diese ist unter

https://cloud.b-j-v.de/

erreichbar. Die Zugangsdaten sind identisch wie beim E-Mail System (Benutzername: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Zugangsdaten

Falls noch kein Passwort festgelegt wurde oder das Passwort vergessen wurde, kann unter

https://service.b-j-v.de/self-service-password/?action=sendtoken

ein neues Passwort angefordert werden. Bei Login bitte die persönliche E-Mail Adresse in der Form Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen.

Dieses Verfahren funktioniert jedoch nur, falls eine Weiterleitung auf eine private E-Mail Adresse eingerichtet ist. Falls ein Postfach auf dem BJV Server eingerichtet wurde und das Passwort vergessen wurde bitte den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt kontaktieren.

 

Sonstiges

Bei weitere Fragen oder Änderungswünschen (Weiterleitung auf neue private E-Mail Adresse, Umstellung von Weiterleitung zu Postfach, etc.) bitte den IT-Beauftragten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.