Silber für Lukas Vennekold in Luxemburg

Beim zum ersten mal durchgeführten European Open (ehemals Weltcup) in Luxemburg konnte Lukas Vennekold (73kg, TSV Großhadern) die Silbermedaille erkämpfen. Manuel Scheibel (66kg, TSV Abensberg) erkämpfe Bronze und Niklas Blöchl (81kg, TSV Großhadern) wurde Fünfter.

Lukas Vennekold musste sich auf seinem Weg bis in das Finale schwer erkämpfen. Die ersten zwei Kämpfe gingen in den Golden Score, das Poolfinale war dafür dann Kampflos. Im Halbfinale konnte Lukas den Franzosen Riquin mit Wazaari nach 4 Minuten besiegen und stand damit im Finale. Im Finale traf Lukas erneut auf einen Franzosen. Auch dieser Kampf musste erneut in den Golden Score gehen, unterlag jedoch leider mit Ippon nach 1:22 Verlängerungszeit.

Für Manuel Scheibel ging das Turnier mit einem Freilos los. Bis zum Halbfinale konnte er seine Gegner dann mit Wazaari und/oder Ippon besiegen. Im Halbfinale unterlag erst 2 Sekunden vor Schluss dem Franzosen Azema und musste damit um Bronze kämpfen. Hier bezwang Manuel seinen Gegner Gobert (Frankreich) deutlich innerhalt von 57 Sekunden und sicherte sich damit den 3. Platz.

Niklas Blöchl konnte seine drei ersten Kämpfe für sich entscheiden und stand damit im Poolfinale. Hier unterlag er leider dem Franzosen Djalo mit Wazaari und musste seinen Weg in der Trostrunde fortsetzen. Hier konnte Niklas seinen ersten Gegner nach 4 Minuten mit Wazaari bezwingen und damit in das kleine Finale einziehen. Gegen McWatt (GB) konnte Niklas leider seine Stärken nicht richtig durchbringen und unterlag mit Wazaari am Ende der Kampfzeit.

Max Heyder (55kg, JC Naisa) und Schamil Dzavbatyrov (73kg, TSV Großhadern) konnten beide ihre Auftaktkämpfe gewinnen, unterlagen dann jedoch im zweiten Kampf und schieden vorzeitig aus.

Text: Frauke Vortmann

Bild: Ralf Matusche

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.