Taiso - Chance zur Mitgliedergewinnung?

Das TAISO-Konzept des DJB wird unter dem Slogan vermarktet, dass es nach Yoga und Tai-Chi nun den Fitnessmarkt erobern wird. Eine tolle und richtige Idee. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir jedoch Hilfe. 

TAISO bietet in der Tat die große Chance neue Mitgliederkreise zu erschließen und auch durch Alternativen Zielgruppen zu binden. Mit dem Konzept hierzu hat der DJB einen mutigen und richtigen Weg eingeschlagen.

 

Kontakt zur Apothekenschau, Morgenmagazin und BR

Ob über die reine Vermarktung durch die Judoabteilungen wirklich neue Mitglieder gewonnen werden können ist fraglich. Oftmals haben wir hier bereits schon Judoka, im Kindesalter dürfte Taiso eher unattraktiv wirken. Folglich müssen neue Personenkreise erschlossen werden. Dies kann geschehen, indem man eben in der neuen Zielgruppe gezielt Werbung betreibt, z.B. in der Apothekenschau oder in Fernsehmedien eine Berichterstattung bringt (z.B. Morgenmagazin), oder auch in den Vorabendsendungen der öffentlich Rechtlichen durch Werbung. Wer hat Kontakte zu solchen Medien(anstalten) und könnte die Kommunikation entsprechend einleiten? 

 

Partnerschaften

Um die Finanzierungen sichern zu können wären Partnerschaften mit Krankenkassen wünschenswert. Diese treten teilweise als Projektpartner auf und stehen eben als leistende Partner zu Seite. Gleichermaßen kann Taiso über die kasseneigenen Kanäle entsprechend beworben werden. Auch hier suchen wir Kontakte zu möglichen Partnern. Ich freue mich über eine Nachricht. 

 

Sport pro Gesundheit

Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wie aktuell der Stand der Dinge zur Sport pro Gesundheit Zertfizierung ist. Sie wäre auf jeden Fall gewinnbringend, könnten so doch Kurse über Krankenkassen abgerechnet und auch mit Teilenhmern bestückt werden. Die einzureichenden Stundenkonzepte wären ideale Trainingsvorlagen für alle Vereine und Trainer. Auch hier kommt also den Krankenkassen eine zentrale Rolle zu und Personen, die regelmäßig solche Kurse anbieten und ihre Kompetenz zur Verfügung stellen würden. Ich freue mich über euren Beitrag! 

 

Bild- und Videomaterial

Mit dem Konzept ist der DJB auf dem richtigen Weg und auch der BJV möchte unterstützen und Taiso etablieren. Hierzu benötigen wir hochwertiges BIld- und Videomaterial, auf dem die Zielgruppe abgebildet ist und die Bilder auch entsprechend der Persönlichkeitsrechte verwendet werden dürfen. Hier freue ich mich über Hilfe und Unterstützung in der Umsetzung! 

 

Der DJB hat klar dargestellt, dass die Veröffentlichung coronabedingt vorgezogen wurde. Umso mehr existiert daher die Chance, auf oben genannte Aspekte weiterhin einzugehen und diese auszubauen. Gemeinsam können wir auch dieses Thema voranbringen und Judo aktiv gestalten! 

 

Text: Florian Ellmann

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.