Lehrwesen: Wie du deine Lizenz verlängerst!

Leider mussten alle Fortbildungen im ersten Halbjahr abgesagt werden. Die Kostenrückerstattung bzw. Gutschriften sind organisiert und auch zum weiteren Verlauf kann der BJV nun für Klarheit sorgen. Wir werden ab Oktober eine Onlinefortbildung im Umfang von acht Lerneinheiten anbieten, die in eigenständiger Zeiteinteilung absolviert werden kann. Somit ist für jeden Judoka die Möglichkeit der ordentlichen Lizenzverlängerung gegeben. Eine Anmeldung ist ab Mitte September möglich. 

Sollten dennoch Ausnahmen benötigt werden, so steht Lehrreferent Florian Ellmann für euch zur Verfügung. In begründeten Ausnahmefällen kann die Lizenz um ein Jahr verlängert werden, sobald die Stunden dann erbracht werden, wird jedoch nur im ursprünglichen Zeitraum verlängert (gemäß DOSB-Ratschlag). 

 

Digitale Lizenz

Ab sofort werden die Lizenzen nicht mehr als Druck versendet, sondern digital als PDF an die im Bildungsnetz hinterlegte Mailadresse. Ein postalisches Einsenden der auslaufenden Lizenz ist daher nicht mehr nötig und erspart allen Beteiligten unnötige Arbeit. Zur Beantragung der Vereinspauschale ist zusätzlich folgendes Dokument einzureichen. Leider gibt es bisher noch kein Zeitfenster, bis wann der Nutzer-Login im Bildungsnetz ermöglicht werden soll. Da wird ausschließlich dieses System nutzen können, müssen wir für weitere Schritte die Schnittstellenangebote durch die Athelta IT / Tuesday Sport des BLSV abwarten. Erst dann machen weitere Planungen zur Umsetzung einen Sinn. 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.