Judo SV - Lehrgang mit Wolfgang Heindel

Am Samstag, 26. Mai 2019, findet in Ingolstadt ein weiterer Lehrgang zum Thema Selbstverteidigungslehrgang statt. Referent ist der SV Beauftragte des BJV, Wolfgang Heindel.

Diesmal ist das Thema "Judo Selbstverteidigung für das Prüfungsprogramm".

Hierbei können Trainer, Prüfer oder Sportler ihre Kenntnisse erweitern und vielleicht ein wenig über den bisherigen Tellerrand hinaus blicken. Wer bisher dachte Judo seien nur die Techniken, die man im Randori einsetzt, kann bei dem Lehrgang ganz neue Aspekte kennenlernen. Das Ganze ist verbunden mit einer Menge Spaß, denn wer Wolfgang kennt, weiß, dass seine Trainingseinheiten nicht nur lehrreich sondern vor allem auch mit unglaublich viel guter Laune verbunden sind.

Es gibt für die Teilnehmer keine Altersbegrenzung und wer Lust hat, kann sich direkt hier die Ausschreibung ansehen und anmelden: Ausschreibung SV Lehrgang

Hier kann man übrigens mehr über Wolfgang Heindel erfahren: Sportschule Wolfgang Heindel

Text: Sven Keidel

Bild: BJV 

 

Drucken E-Mail

Login

 

 

Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok