Magnus Jezussek neues Mitglied der EJU-Kata-Kommission

Magnus Jezussek (TV 1848 Erlangen)  wurde in die EJU Kata Kommission aufgenommen. Mit Magnus Jezzusek und Stefan Bernreuther sind jetzt zwei Judoka aus Bayern Teil des internationalen 5er-Gremiums der EJU Kata Kommission. 

Magnus Jezussek (6. Dan) ist dem Judosport seit 1985 treu. Kata ist seine große Leidenschaft. Als ehm. Athlet, Vereinstrainer im Schwerpunkt Kata, ehm. BJV Katabeauftragter, Mitglied der BJV Kata Kommission und seit 2010 Wertungsrichter auf nationaler Ebene. Seit 2011 ist er als Wertungsrichter auf EJU-Ebene und seit 2012 auf IJF-Ebene im Einsatz. Seit 2021 hat er alle fünf IJF-Kata Wertungsrichter-Lizenzen.

Magnus Jezussek kann zahlreiche Einsätze bei internationalen Turnieren und Meisterschaften vorweisen und hat eine große Expertise. Seit 2016 ist er bereits Mitglied der DJB-Kata-Kommission, nun folgte die ehrenvolle Aufnahme bei der Europäischen Judo-Union (EJU).

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle und viel Freude und Erfolg bei der neuen Aufgabe.

 

Text:  Heike Betz - BJV Katabeauftragte

Bild:  EJU Homepage

E-Mail

Unsere Sponsoren: