Prüfungswesen: Absage von Danvorbereitungslehrgängen

Liebe Judoka,

wie zu befürchten war wurde der Lockdown verlängert und betrifft auch die ersten Danvorbereitungslehrgänge. Deswegen werden folgende Lehrgänge abgesagt:

27.02.: Nage No Kata 1 (Ingolstadt)
28.02.: Standtechniken (Eltmann)
07.03.: Nage No Kata 2 (Ingolstadt)

Die angemeldeten Judoka werden direkt benachrichtigt. Ob die danach folgenden Lehrgänge stattfinden können ist natürlich auch von den dann geltenden Regularien abhängig. Da ein solcher Lehrgang aber auch ganz gut als Wiedereinstieg ins Training dienen kann, sagen wir die Lehrgänge erst ab, wenn sie definitiv nicht stattfinden können. Sobald Judo wieder erlaubt ist, werden wir Lehrgänge durchführen, ggf. mit dann gültigen Einschränkungen.

Mit der Verlängerung des Lockdown bis in den März ist auch klar, dass eine Danprüfung Ende März nicht sinnvoll ist. Selst wenn dan nJudo wieder möglich sein sollte, ist die Vorbereitung zu kurz. Abhängig von der weiteren Entwicklung werden wir entscheiden, ob wir im späteren Frühjahr noch eine Danprüfung abhalten können. Für den Moment sind drei Prüfungen im Juli geplant.

Bis hoffentlich bald auf der Matte,
Jochen Haucke
Prüfungsreferent

E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.