#GripForGold / #GripChallenge von Sporthilfe und Deutscher Bank

Viele von Euch werden es schon mitbekommen haben: Unser Lieblingssport bekommt momentan eine Menge positive Publicity, weil die Deutsche Bank mit zwei unserer bayerischen Top-Athletinnen, Theresa und Amelie Stoll, in einer gemeinsamen Aktion mit der Deutschen Sporthilfe Werbung macht.

Es gibt dazu auch eine eigene Website, die Ihr unter https://www.deutsche-bank.de/hoechstleistungen findet. Wir finden die Aktion super und auch Ihr könnt auch mithelfen, dass der Spitzensport in Deutschland noch weiter gefördert wird:

Die Deutsche Bank und die Sporthilfe starten gemeinsam die Aktion #gripforgold – für jeden öffentlich sichtbaren Foto- oder Video-Post bei Instagram, Facebook und Twitter mit den Hashtags #GripChallenge und #GripForGold spendet die Deutsche Bank 0,75 Euro an die Deutsche Sporthilfe. Das Geld kommt direkt der Förderung deutscher Nachwuchs- und Spitzenathleten zugute.

Und so einfach geht's:

… und so deutsche Sportler auf dem Weg zur nächsten Goldmedaille unterstützen!

Text: Deutsche Sporthilfe/Carsten Sann
Bild: Deutsche Bank

E-Mail

Unsere Sponsoren: