Deutsche Polizeimeisterschaft 2020

Vom 09. bis 12. Juni 2020 finden die 34. Deutschen Polizeimeisterschaften im Judo in Berlin statt. Dazu trafen sich in der Faschingswoche Polizisten aus ganz Bayern bei der VI. Bereitschaftspolizeiabteilung Dachau.

Bei bis zu drei Trainingseinheiten am Tag wurde mit der ersten Vorbereitung und Formung der Mannschaft für das Turnier begonnen. Hierzu wurde auch der Bundesstützpunkt in München Großhadern besucht. Als Titelverteidiger des Team-Wettbewerbs gilt es eine starke Mannschaft zum Turnier zu entsenden.

Startberechtigt sind grundsätzlich alle Polizeivollzugskräfte (auch in Ausbildung) aus Bayern, wobei jedes Bundesland nur zwei Athleten pro Gewichtsklasse melden kann.

Bei Fragen zur Polizei und Judo könnt ihr euch an den Polizeisportbeauftragen Robert Spengler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Text: Robert Spengler

Bild: Robert Spengler

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2020 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.