Stellenausschreibung

Verfasst am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten Präsidium

Der Bayerische Judo-Verband e.V. ist der zweitgrößte Landesverband im Deutschen Judo-Bund und betreut zur Zeit mehr als 30 Bundeskader und 90 Landeskader. Für das Landestrainerteam sucht der BJV ab dem 15.07.2019 oder später einen hauptamtlichen, erfolgsorientierten Landestrainer/in Nachwuchsleistungssport für den Dienstort am Bundesstützpunkt München.

Wesentliche Aufgaben sind die selbstständige Koordination, Steuerung und Durchführung des leistungsorientierten Trainings für den Landeskader der zugeordneten Altersklassen (FU21 und MU21). Sie ergänzen das tägliche Training der bayerischen Kaderathleten in Absprache mit dem jeweiligen Bundesoder Bundestützpunkttrainer. Bei nationalen und internationalen Wettkämpfen betreuen Sie sowohl die Landes- als auch die Bundeskaderathleten. Zu Ihren Aufgaben gehört die enge Zusammenarbeit mit den Landestrainern der angrenzenden Altersklassen (U18 und Erwachsene) und falls erforderlich auch die Vertretung oder Unterstützung dieser.

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle mit den Möglichkeiten zur regelmäßigen tätigkeitsbezogenen Weiterqualifizierungen, ein professionelles, ziel- und erfolgsorientiertes Team sowie optimale Rahmenbedingungen am Bundesstützpunkt München-Großhadern. Bewerbungen sind als pdf bis zum 30.06.2019 mit Aussagen zu Gehaltsvorstellung an die Geschäftsstelle des Bayerischen Judo-Verbandes (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu senden. Fragen können an Vizepräsidentin Elisabeth Grünewald (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 01522 1538355) gerichtet werden.

Bitte beachten Sie die Stellenausschreibung mit Details zur Qualifikation und den Tätigkeitsbereichen. 

Hier gibt es die Ausschreibung als pdf-Dokument. 

Florian Ellmann, Geschäftsführer (komm.)

Drucken