Einblicke in die Verbandsarbeit: Pflichtpraktikum von Dominic Wurzer

Seit Anfang März leistet Dominic Wurzer sein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums der Sportwissenschaften an der TU München beim Bayerischen Judo-Verband ab. 

Nachdem er einen vielschichtigen Einblick in die gesamte Verbandsarbeit bekommen soll, wird er neben dem Judotraining am Bundesstützpunkt und LLZ München-Großhadern auch in der Geschäftsstelle sowie an diversen anderen Maßnahmen des BJV teilnehmen und mit speziellen Projektaufgaben betreut werden. Die Ergebnisse sollen dem Verband langfristig zur Verfügung stehen und Organisationsprozesse erleichtern. Das Praktikum wird von der leitenden Landestrainerin Claudia Straub betreut. Ein Dank geht an Dominic für seinen Einsatz sowie Claudia und das Team der Geschäftsstelle für die Offenheit gegenüber den geplanten Projekten. 

Hast auch du Interesse an einem Praktikum beim Bayerischen Judo-Verband? Dann wende dich bitte an den Geschäftsführer Florian Ellmann. 

Text: Florian Ellmann

Bild: Dominic Wurzer

 

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.