Außerordentliche Gesamtvorstandssitzung: Zusammenfassung

Folgende Themen wurden an der außerordentliche Sitzung des Gesamtvorstands am 27.03.2021 behandelt. Die Sitzung fand gemäß der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung virtuell statt. 

  • Absetzung des Verbandstags am geplanten Termin 01.Mai – ersatzweise Online Information des Verbands
  • Neuplanung des Verbandstags für den 02. Oktober 2021 – sofern die Regelungen dies zulassen
  • Verlegung der Geschäftsstelle des BJV an den Bundesstützunkt München
  • Neuer Ligabeauftragter Männer Dirk Matiack

Durch die weiterhin angespannte Corona Situation wurde es notwendig die physische Durchführung des Verbandstags des BJV zu überdenken. Aktuell ist eine Veranstaltung mit einer großen Teilnehmerzahl nicht opportun. Für unseren Verbandstag steht als großes Thema die Strukturänderung mit verbundener Satzungsänderung und die Neuwahlen an. Diese Themen benötigen den entsprechenden Raum und Rahmen zur Diskussion. Dies ist nach Meinung des Gesamtvorstandes in einer reinen Online-Veranstaltung nicht sinnvoll umsetzbar.

Der Gesamtvorstand hat in der außerordentlichen Sitzung am 27.03.2021 beschlossen, den für den 01. Mai 2021 geplanten Verbandstag abzusetzen und stattdessen eine Online Verbands-Informationsveranstaltung durchzuführen. Hier sollen die anstehenden Berichte des Vorstandes  sowie aktuelle Themen vorgestellt und diskutiert werden. Um die Kapaziät entsprechend anmieten zu können müsst ihr euch für diese Veranstaltung bitte online bis 23.04.2021 anmelden! Als neuer Termin für den Verbandstag wurde der 02. Oktober 2021 in Gröbenzell vereinbart, in der Hoffnung, dass dieser angesichts der Pandemie-Entwicklung  durchführbar ist. Durch die vorangehende Online Informationsveranstaltung konzentriert sich der Verbandstag im Oktober auf die Themen Struktur / Satzung und Wahlen.

Strukturell hat sich der BJV von der Personalgestellung durch den BLSV gelöst. Doris Auer leitet alle Belange der Geschäftsstelle. Es wurde beschlossen, die Räumlichkeiten der Geschäftsstelle im Haus des Sports des BLSV aufzugeben und an den Bundesstützpunkt München zu verlegen. Mit eigenständigem Büro und flexiblen Verkehrszeiten werden wir hier für mehr Sichtbarkeit und Erreichbarkeit sorgen.

Nachdem Bernhard Bauer aus beruflichen Gründen das Amt des Liga-Beauftragten Männer nicht fortführen kann, wurde mit Dirk Matiack ein erfahrener Nachfolger gefunden und durch den GV bestellt. Zusammen mit Georg Augustin wird er sich in Zukunft um die Belange der Ligen in Bayern kümmern.

 

Klaus Richter, Vizepräsident

E-Mail

Unsere Sponsoren: