Nachruf: Harunobu Matsuba

Veröffentlicht in Verbandsnachrichten Präsidium

Mit großem Bedauern haben wir vom Tod Harunobu Matsuba (6.Dan) der TS Jahn München erfahren. Der am 27.06.1947 geborene Japaner verstarb überraschend am 23.10.2020. Die Urnenbeisetzung wird in Japan stattfinden. Der BJV richtet seine Anteilnahme an die Familie und wird Harunobu stets als symapthischen Wissensträger und guten Menschen in Erinnerung halten und ehren. 

Drucken