Hygienekonzept Wettkampf und BJV Maßnahmen ab 19.09.2020 gültig

Seit dem 19.09.2020 sind Wettkämpfe unter Auflagen wieder gestattet. Das Schutz- und Hygienekonzept für BJV-Maßnahmen wurde angepasst und umfasst nun Gürtelprüfungen, Aus- und Fortbildungslehrgänge, Kader- bzw. Talentlehrgänge auf Landes- und Bezirksebene, Stützpunkt- und Eliteschultraining, Sitzungen und - jetzt neu - die vom BJV organisierten Wettkämpfe. 

Aktualisiertes Konzept für BJV-Maßnahmen vom 28.09.2020

Für Wettkämpfe muss jeweils ein Konzept erstellt werden, das auf die jeweilige Sportstätte und den jeweiligen Wettkampf zugeschnitten ist. Hierfür wurde ein Musterkonzept erstellt, das die Bezirks- und BJV-Funktionäre anpassen können.

Muster eines Schutz- und Hygienekonzeptes für den BJV-Wettkampf

Vereine, die Wettkämpfe organisieren möchten, können unter Anpassung der Verantwortlichkeiten dieses Konzept als Grundlage verwenden.

Elli Grünewald, Vizepräsidentin

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.