Entscheidung zu Verbandstag fällt am 27.3

Am 27.03.2021 entscheidet der Gesamtvorstand in einer außerordentlichen Sitzung über die Durchführung beziehungsweise Verschiebung des Verbandstages, welcher für den 1. Mai in Gröbenzell einberufen wurde.

Die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung läuft am 28.3 aus. Erfahrungsgemäß werden bereits in der Vorwoche die zukünftigen Regelungen bekannt gegeben, so dass der Gesamtvorstand die Entscheidung am 27.3. treffen kann. Dies ist gleichzeitig der letztmögliche Termin, um den Verbandstag bzw. die Verlegung organisatorisch bewältigen zu können.

Für das Präsidium: Elli Grünewald

E-Mail

Unsere Sponsoren: