Wir stellen vor: DJK Aschaffenburg - Bayernliga Männer

"Who let the Dogs out HO HO HO ... "

Die Männermannschaft der DJK Aschaffenburg konnte sich nach ihrem Aufstieg im ersten Jahr in der Bayernliga im Mittefeld platzieren. Was sie in dieser Saison plant beantwortet uns Kai Staudt.

Kai, wie schätzt du die Mannschaften in der Bayernliga ein und was ist euer Saisonziel?

Nach Corona ist es schwierig einzuschätzen wie stark die Mannschaften sind. Für uns ist es wichtig nach der langen Zwangspause wieder als geschlossenes Team auf und neben der Matte aufzutreten.

Team oder einzelne Sportler?

Nur als Team kann man siegen, ob als Judoka auf der Matte oder neben der Matte zum anfeuern! Unser Team ist der stärkste Sportler!

Was zeichnet eure Mannschaft aus?

Die Mehrzahl der Kämpfer sind aus dem eigenen Verein. Jeder kämpft für jeden, was man hören kann wenn das Team am Mattenrand anfeuert!

Vielen Dank! Wir sind gespannt ob beim Unterfrankenderby gegen die SG Eltmann (07.05.2022) die Halle zum Beben gebracht wird. 

Text: Jens Keidel, Bild: DJK Aschaffenburg

 

E-Mail

Unsere Sponsoren: