Artikel & Berichte

Trainer ABC-Fortbildung am 13./14.07. mit Simon Schnell

Am 13. und 14.07.2019 findet beim TSV München-Großhadern eine Trainerfortbildung für ABC-Trainer statt. Hierbei ist es dem BJV und der Sport- und Trainerschule Jens Keidel gelungen, den Athletiktrainer des Bundesstützpunktes Köln Simon Schnell für diese Maßnahme zu gewinnen. Es wird sich thematisch alles um das Konditionstrainings drehen, also um die Bereiche Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Internationaler Auftakt für U18 Kader in Zagreb

Am Sonntag den 10.03.2019 machte sich eine Truppe von 16 Athletinnen und Athleten der U18 auf nach Kroatien um dort am internationalen Trainingscamp teilzunehmen.

Die beiden Trainer Milan Disovic und Claudia Straub fuhren die Mannschaft, bestehend aus 7 Mädchen und 9 Jungs, nach Zagreb um dort den Einstieg der Kids in die Quali-Turniere gut vorzubereiten. Mit 3 Tagen Randori auf internationalem Parkett konnte wieder ein großer Schritt nach vorne gemacht werden in Sachen Randori-Tempo, Griffkampf und Angriffsfrequenz. Das große Teilnehmerfeld wurde nach Gewicht in 3 Gruppen eingeteilt, die jeweils zwei mal am Tag Training hatten. Mit 6 Einheiten täglich, wurde es dann auch den Trainern nicht langweilig!

Ein kleiner Besuch in der Stadt und Pizzaessen am Heimweg mit kurzem Abstecher nach Italien rundeten das anstrengende Programm für alle Beteiligten ab.

Weiter geht’s in 1 Woche für die Mädels mit dem Thüringen Pokal in Bad Blankenburg für die Mädels und dem Bremen Masters für die Jungs, beides mit Trainingslager im Anschluss.

Text und Fotos: Claudia Straub

Drucken E-Mail

Special Olympics Abu Dhabi

Bayerische ID-Judoka in Abu Dhabi sehr erfolgreich

Am ersten Kampftag bei der Special Olympics konnten die Judoka 3 Medaillen für Deutschland gewinnen.


Der amtierende Münchner Europameister Samuel Dietz SF Harteck/ HPCAugustinum zeigte Nervenstärke und erreichte Gold. Ihm folgte Lara Holzmüller Harteck/ HPCAugustinum in Ihrer Wettkampfklasse mit einer Silbermedaille bei den World Games. Der Kampftag wurde noch mit einer weiteren Bronzemedaille abgeschlossen. Das Trainerteam Marina Müller, Nittendorf und Alwin Brenner, BJV Resortreferent werden bis zur Rückreise am 22. März die Wettkämpfe und Maßnahmen vor Ort begleiten.

 

Bild: Alwin Brenner

Text: Peter Franz

Drucken E-Mail

Special Olympics Abu Dhabi 2019

Mutig mein Bestes geben

Dieser Special Olympics Eid, wird bei den diesjährigen World Summer Games 2019 weit in den arabischen Himmel hallen. Dort finden vom 14. – 21.03.2019 die Wettbewerbe in Abu Dhabi und Dubai statt.


Hartecker/ HPCA Judoka vertreten Deutschland

Unter den 25 Sportarten, werden vier bayerische Judoka die Nation vertreten. Die ID- Judoka Kim Dennis Lam, Stephanie Drescher, Jasmin Siebelitz, Andreas Gramsch sowie die Münchnerin Lara Holzmüller und Samuel Dietz treten als die 6 nominierten Athleten in der japanischen Sportart an. Als Coach fungieren Marina Müller, Nittendorf, als Headcoach Alwin Brenner, Harteck/ HPCAugustinum.

Dabei gilt es bei der Großveranstaltung den Überblick zu behalten. Brenner hat hier schon reichlich Erfahrung sammeln können. Als - Trainer des Jahres 2011 - war er mit der Nationalmannschaft bereits in Athen und Los Angelos erfolgreich.

Die Eröffnungsfeier fand am 14. März im Zayed Sports City Stadium, Abu Dhabi statt. Es werden 7.000 Athletinnen, Athleten und Unified Partner aus 190 Mitgliedsverbänden, 4.000 Trainer und Betreuer, 20.000 Helfer über 500.000 Zuschauer und 2.000 Journalisten, Fotografen und Blogger erwartet. Die Sportler wurden dabei in Ihren Heimatvereinen und Stützpunkten gezielt auf den Wettkampf vorbereitet.“ Ich freue mich und bin aufgeregt wegen den Weltspielen. Das ist bisher das beste Abendteuer in meinem Leben!“, so der amtierende ID-Judo Europameister Samuel Dietz.

Auf die Frage an Marina Müller, „Was Magst du am Unified Sport?“, antwortet diese spontan: „Den tollen, rücksichtsvollen Umgang miteinander, die reinen, unverfälschten Emotionen: man spürt förmlich wie man „gemeinsam stärker“ ist und jeder vom anderen profitiert.“

Die Judo Wettbewerbe finden von 16.03 - 18.03.2019 statt.

In vier Jahren wird die Reise nicht so weit sein, dann finden die Weltspiele in Deutschland statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://projekte.specialolympics.de/

Eröffnung: https://www.sportschau.de/allgemein/video-special-olympics--feierlich-eroeffnet-100.html

Bildtitel: Trainer und ID-Judoka in Abu Dhabi

Bild: Alwin Brenner

Text: Peter Franz

Drucken E-Mail

Gute Bilanz für die Fu21

Bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der FU21 waren die bayerischen Athletinnen leider nur mit 11 Athletinnen vertreten, da doch einige hoffnungsvolle Medaillenkandidatinnen ausgefallen waren.

Trotzdem kann sich das Ergebnis mit einer Goldmedaille, zwei Silbermedaillen und einigen weiteren Platzierungen durchaus sehen lassen.

Vor allem in der Gewichtsklasse bis 70 kg war Bayern stark vertreten und stellte das Finale!

Hier die bayrischen Ergebnisse:

-52kg Anneliese Trappe TSV Teisendorf 5. Platz

Bettina Bauer TSV Großhadern 7. Platz

Johanna Bloehs DJK Ingolstadt Teilnehmerin

-57kg Carolin Marquart 1. SC Gröbenzell Teilnehmerin

Sarah Dirmeier TSV Schwandorf Teilnehmerin

Manuela Schmidt DJK Eichstätt Teilnehmerin

-63kg Yasmin Bock TSV Großhadern 7. Platz

-70kg Mina Ricken TSV Großhadern 1. Platz

Bertille Murphy TSV Großhadern 2. Platz

-78kg Raffaela Igl TSV Abensberg 2. Platz

Laura Harroider TSV Abensberg Teilnehmerin

Mit Bertille Murphy und Raffaela Igl waren sogar 2 der 3 Medaillen-Gewinnerinnen aus dem jüngsten Jahrgang! Der Sprung von der U18 in die U21 ist hier also nahtlos gelungen. Auch Bettina und Yasmin zeigten, dass man im jüngsten Jahrgang oder sogar als U18erin hier schon vorne dabei sein kann.

Glückwunsch an die Athletinnen und an die Trainer und Betreuer in den Heimatvereinen und Stützpunkten.

Text: Achim Schauer

Bild: James Murphy

Drucken E-Mail

Login

 

 

Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok