Artikel & Berichte

Aiblinger Judoka starteten bei Deutscher Meisterschaft der Männer 2021

Bei den Deutschen Judomeisterschaften der Männer 2021 in Stuttgart gingen die TUS-Judoka Robert Buendowski und Patrick Weisser an den Start. Buendowski in der Kategorie des Halbschwergewichts bis 100 kg, Patrick Weisser im Halbleichtgewicht, dem Limit bis 66 kg.

Beide bereiteten sich wochenlang auf diesen Saisonhöhepunkt vor, Buendowski vor allem im Kampfsportraum (Dojo) des TUS Bad Aibling im Sportpark Bad Aibling, Patrick Weisser mit dem U21-Nationalkader am Bundesstützpunkt in München.

Weiterlesen

E-Mail

Saisonstart der Judoka des TuS Bad Aibling

Die TuS-Judoka waren 2021 trotz Corona wieder sehr aktiv und einige tolle Erfolge wurden eingefahren. Auch in den Sommerferien wurde trainiert, Gürtelprüfungen und Kadermaßnahmen standen auf dem Programm. Robert Buendowski und Patrick Weisser starteten bei den Deutschen Meisterschaften der Männer in Stuttgart.

Weiterlesen

E-Mail

Neues Stützpunkttraining beim TV 1848 Erlangen

Der BJV erweitert sein Stützpunkttrainingsangebot und bietet ab dem 20. September beim TV 1848 Erlangen für die Altersklassen U13 und U15, sowie für die U18, U21 und Erwachsenen jeweils ein Stützpunkttraining an. Die U13 und U15 werden dabei von U15-Landestrainer Kai Brandes und Fu18-Landestrainer Alexander Bauhofer trainiert. Für die U18 und älter wird ebenfalls Alexander Bauhofer das Training leiten.

Die Trainings finden immer montags in der Jahnhalle des TV 1848 Erlangen – Jahnstraße 8, 91054 Erlangen zu folgenden Zeiten statt:

U13 und U15
17:45 – 19:15 Uhr

U18, U21 und Erwachsene
19:30 – 21:15 Uhr

Über eine zahlreiche Teilnahme freut sich das Landestrainerteam

Text und Bild: Alexander Bauhofer

E-Mail

Fun & Action!

Springt in die zweite Hälfte des Jahres! Bis zum 12.09.2021 könnt ihr Euch noch für einen aktionsreichen Lehrgang anmelden! Am 19.09.21 könnt ihr gemeinsam Judo machen und euch anschließend voll im AirHop München auspowern.

Weiterlesen

E-Mail

Erinnerung: Wettkampfregeln U15

Im Jahr 2020 gab es bei den Wettkampfregeln der Jugend einige Änderungen. Im Hinblick auf die im Oktober und November anstehende Meisterschaftsrunde der U15 bitten wir alle Trainer und Athleten sich nochmal über die aktuellen Regelungen zu informieren und diese in den nächsten Wochen in die Trainingseinheiten einzubauen.

Auch durch die Neuaufteilung der Altersklasse haben sich ein paar Änderungen ergeben. Besonders zu beachten ist, dass der Griff in/um den Nacken mit Fassen des Judogi für direkte Angriffe erlaubt ist.

Bereitet euch und eure Sportler entsprechend auf die Turniere vor, damit sie ihr bestes Judo zeigen können.

Eine Übersicht findet ihr unter:

https://www.bayernjudo.de/downloads-menue/ressorts/kampfrichter

Euer Jugend- und Landestrainerteam

E-Mail

Starke Deutsche Meisterschaften des BJV

Männer mit beinahe perfekter Vorstellung

 

Der Bayerischer Judo-Verband e.V. liefert bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart 2021 im Männerbereich eine fast perfekte Vorstellung ab und zeigt die Qualität am Bundesstützpunkt in München, aber auch, dass der Nachwuchs bereit steht!

Weiterlesen

E-Mail

Neues aus dem Kampfrichter-Ressort

Weitere IJF-Kampfrichter im BJV

Im Rahmen des Junior European Cup am 11./12. August 2021 in Udine hat Alexander Berger die Prüfung zum IJF-B Kampfrichter bestanden. Beobachter bestätigten Alexander eine sehr starke Leistung. Diese ist umso höher einzuschätzen, da eine reguläre Vorbereitung und Routine als Kampfrichter wegen der gegenwärtig nicht stattfindenden Wettbewerbe nicht zu erarbeiten war.

Weiterlesen

E-Mail

TUS-Judoka starten bei Deutscher Meisterschaft der Männer 2021

Normalerweise werden die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft der Männer des Deutschen Judobundes (DJB) in einem langwierigen Qualifikationsprozess ermittelt, der von Bezirksmeisterschaften bis zu Süddeutschen Meisterschaften führt. Dabei werden natürlich auch Kaderathleten berücksichtigt. „Klassisch“ ist es aber erforderlich, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Nicht so dieses Mal, da die Qualifikationsturniere wegen der Coronazeit und -beschränkungen nicht stattfinden konnten. So wurde das Teilnehmerfeld der Deutschen Judo-Meisterschaften der Männer, die Anfang September in Stuttgart stattfinden werden, per Nominierungsverfahren durch die Landesverbände bestimmt.

Weiterlesen

E-Mail

Unsere Sponsoren: