Artikel & Berichte

Aiblinger Judoka Goldammer gewinnt Bronze bei Deutscher Hochschulmeisterschaft

Die Deutschen Hochschulmeisterschaft im Judo fand dieses Jahr im brandenburgischen Potsdam statt. Ein insgesamt starkes Teilnehmerfeld von 133 Frauen und 233 Männer ging dort an den Start. Das Niveau bewegte sich vom Anfängerlevel bis zu international erfahrenen Kämpfern, was für so ein großes Turnier sicher einzigartig ist. Für den TuS Bad Aibling trat dabei Till Goldammer, selbst Mediziner, in der mit insgesamt 14 Kämpfern gut besetzten Gewichtsklasse +100 kg an.

Weiterlesen

E-Mail

Judostar Sabrina Filzmoser begeistert in Bad Aibling

„Weiblicher James Bond“ sammelt Geld für Nepal-Projekte  - österreichische Topjudoka Sabrina Filzmoser kam zu einem eintägigen Lehrgang nach Bad Aibling. Dort unterrichtete sie am Aiblinger „World Judo Day“, dem Geburtstag des Judogründers Jigoro Kano, den Judonachwuchs der TUS-Judoka, Kids aus den Schuljudoprojekten und ukrainische Kinder, die im Rahmen der Ukrainehilfe bei den Aiblinger Kampfsportlern Judo betreiben.

Weiterlesen

E-Mail

In stiller Trauer: Felix Baron von Solemacher

Der Judo-Fotograf mit dem Lächeln ist tot. Unerwartet ist Felix Baron von Solemacher verstorben. Der sympathische Judo-Fotograf mit dem Hut war nicht nur in Bayern sondern in der ganzen Welt bekannt und allseits beliebt. Er wurde wegen seiner wertschätzenden Art und seinem einladenden Lächeln von allen höchst respektiert. Zahllose Judoka, auch Weltmeister und Olympiasieger, haben sich von ihm fotografieren lassen. In den Social Media Kanälen erhielt der stets gut gelaunte Felix regen Zuspruch für seine Posts und sein "good sunday picture".

Wir trauern um diesen ganz besonderen Judofreund und werden ihn in bester Erinnerung behalten. Rei!

Bild: Felix Baron von Solemacher

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz