Artikel & Berichte

Weihnachtstraining der Aiblinger TuS-Judoka

Bad Aibling Judo

Der Nikolaus aus dem Norden besuchte kurz vor Weihnachten den TUS Bad Aibling im Süden Bayerns.

„Wir möchten unserer Jugend auch unter den erschwerten Bedingungen die Möglichkeit geben, sich auf der Judomatte zu bewegen, Sport zu treiben und eine entspannte Feier zu genießen!“, meinte Judo-Abteilungsleiter Denis Weisser zu Beginn der Veranstaltung.

Weiterlesen

E-Mail

Individualtraining im Judo-Dojo

Die U15-Kämpfer der Bad Aiblinger TUS-Judoka haben trotz der Corona-Pandemie ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht. Mit Platzierungen auf Oberbayerischen, Bayerischen und Süddeutschen Meisterschaften gelang den Kampfsportlern aus der Kurstadt Bemerkenswertes.

Die Aushängeschilder Maxim Weisser und Stefan Holzmaier legten eine sehr gute Turnierserie hin, die bis zur Süddeutschen Ebene, dem höchsten Turnierlevel für die U15 im Deutschen Judobund reichte.

Weiterlesen

E-Mail

Ehrungen beim Oberhaider Judoclub

Der 1. Judo-Club Oberhaid ließ sich von der Pandemie nicht aufhalten und machte es den jugendlichen und erwachsenen Mitgliedern beim „Nikolaus to GO“ möglich, im Außenbereich des Vereinssitz des JC Oberhaid, ihre Weihnachtsgeschenke abzuholen.

Weiterlesen

E-Mail

Judo ein Leben lang: Heidrun Kisslinger

Am 6.12.2021 wurde Heidrun Kisslinger die Goldene Ehrennadel mit Kranz des Bayerischen Judo-Verbandes e.V. verliehen. Sie steht für das Motto "Judo ein Leben lang" und "Bewegt älter werden". Die Ehrung wurde coronabedingt im kleinen Kreis durch den Vereinsvorsitzendes des Nippon2000 Passau Hossi Meknatgoo durchgeführt. Liebe Heidi, Herzlichen Glückwunsch! 

Text: Florian Ellmann

Bild: Hossi Meknatgoo

E-Mail

Unsere Sponsoren: