Artikel & Berichte

Auszeichnung für Klaus Loibl

Der langjährige Judoka und Kassier der SG Moosburg, Klaus Loibl, wurde mit der Ehrennadel in Bronze des Bayerischen Judoverbands ausgezeichnet.  Loibl war und ist erfolgreicher Judoka der Abteilung.

Weiterlesen

E-Mail

Danvorbereitung und -prüfungen im ersten Halbjahr

Liebe Judoka,

Corona hat immer noch große Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb und viele Veranstaltungen, insbesondere Wettkämpfe müssen abgesagt oder verschoben werden. Wie wir im letzten Jahr gesehen haben, nutzen aber viele von euch die Situation, um sich auf die Prüfung zum ersten/nächsten Dan vorzubereiten. Deswegen bieten wir im ersten Halbjahr 2022 jeweils eine komplette Serie an Technik- und Nage No Kata-Lehrgänge in Nord- und Südbayern an sowie Lehrgänge für die Katas ab 2. Dan. Ebenso planen wir eine Danprüfung im März. Die ist hauptsächlich für Judoka gedacht, die 2021 eine Danprüfung begonnen haben und jetzt abschließen wollen. Aber natürlich können auch ‚neue‘ Prüflinge mitmachen. Im Sommer sind dann wie üblich 3 Termine für Danprüfungen geplant.

Die Ausschreibungen der Lehrgänge sind fast komplett online; die fehlenden sowie die Ausschreibungen der Danprüfungen kommen in Kürze. Ihr könnt euch also schon anmelden.

Die Termine für Danvorbereitungslehrgänge sind:

05.02.   Nage No Kata 1 (Augsburg)

12.02.   Kataseminar (Wachendorf) – Danvorbereitung für Katas ab 3. Dan

19.02.   Nage No Kata 2 (Augsburg)

19.02.   Standtechniken (Eltmann)

13.03.   Bodentechniken (Eltmann)

19.03.   Standtechniken (Lohhof)

20.03.   Übungsformen/Theorie/Spezialtechnik/Kampfrichter (Eltmann)

27.03.   Katame No Kata/Rensa No Kata (Ingolstadt)

02.04.   Bodentechniken (München)

03.04.   Nage No Kata 1 (Erlangen)

30.04.   Übungsformen/Theorie/Spezialtechnik/Kampfrichter (Mitterfels)

01.05.   Nage No Kata 2 (Erlangen)

Die Termine für die Danprüfungen sind:

26.03.   Altenfurt

16.07.   Altenfurt

17.07.   Passau

23.07.   Großhadern

Wie leider zu Coronazeiten üblich, kann es kurzfristige Verschiebungen oder Absagen geben. Natürlich richten wir uns bei allen Veranstaltungen streng nach den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Regeln.

Jochen Haucke Prüfungsreferent

 

E-Mail

Trainerausbildungen in 2022

Im Jahr 2022 bietet der BJV wieder zwei C-Trainerausbildungen an. Die hohe Qualität der bayerischen Ausbildungen ist mehrfach durch verschiedene Studien des DOSB und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg belegt. Das praxisnahe Ausbildungskonzept vermittelt den zukünftigen Trainer neben einem umfangreichen Wissen, vor allem die Anwendung dieses Wissens im Trainingsbetrieb des eigenen Vereins mit den entsprechenden Kompetenzen. Du kannst dich jetzt für die Ausbildung im Frühjahr 2022 anmelden! 

Weiterlesen

E-Mail

In stiller Trauer: Heiner Tauer

Mit Trauer und Bestürzung vernahm der der Bayerische Judo-Verband e.V. die Nachricht vom Tod Heiner Tauers. Wir schließen uns den Worten des TSV Abensberg an, denen er langjährig als Judoka, Trainer, helfende Hand und guter Freund zur Seite stand. Mit ihm ist ein Sportkamerad gegangen, der von Beginn an den Judosport in Abensberg begleitet und mitentwickelt hat.

Weiterlesen

E-Mail

Das japanische Neujahr

Ab diesem Jahr möchte ich immer wieder einige Themen aus dem japanischen Alltag und Leben aufgreifen, da wir doch auch immer wieder in unserem Sport die Verbindung zu Japan herstellen. Ein wohl passender Beginn ist logischerweise das Neujahr, das in allen Kulturen einen nicht unerheblichen Stellenwert hat.

Weiterlesen

E-Mail

Unsere Sponsoren: