Liga 2019 online

am . Veröffentlicht in Sportgeschehen

Ab sofort sind alle Ligabegegnungen für 2019 in den Bayerischen Ligen einzusehen! Das Ligamanagementsystem LiMaS des Bayerischen Judo-Verbandes e.V. geht somit in die zweite Saison und wird um weitere Funktionen erweitert.

Insgesamt haben wir das System nun um einige Funktionen erweitert. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Übersichtlichkeit sowie der Möglichkeit der medialen Präsentation. (Florian Ellmann)

Scroll Box:

So werden während des Saisonbetriebs unterhalb der Tabellen die Einzelbegegnungen in einem Scrollfeld angezeigt. Diese Anzeige zeigt jeweils die Kämpfe in einem 20-Tage-Zeitfenster an. So soll man sich einen schnelleren Überblick über Ergebnisse und Kämpfe verschaffen können.

Liga-Matrix:

Die einzelne Liga-Matrix erstellt eine Saisonmatrix inkl. Terminen und Ergebnissen und verhilft so zu einem schnellen Überblick. Die Darstellung beachtet sogar das Heim- und Auswärtskampfrecht in der Darstellungsform.

Kämpferprofile:

Zudem haben die Vereine nun die Möglichkeit, ihre Kämpfer mit Profilbild einzustellen und somit auch ein komplettes Profil der Mannschaft zu hinterlegen. Damit leistet das System einen wichtigen Teil der Öffentlichkeitsarbeit für die Vereine. Die Profile können einfach mit sozialen Netzwerken in Verbindung gebracht werden. 

Einzelbegegnungen online Einstellen:

Zudem können (sofern alle Vereine diese Listen führen) die Einzelbegegnungen der Kämpferinnen und Kämpfer aufgeführt werden und abseits der Wettkampflisten betrachtet werden. So erhält man einen Überblick wer gegen wen gekämpft hat und wie dieser Kampf ausging, auch ohne die detaillierte PDF der Wettkampfliste öffnen zu müssen. 

Bilder der Kampfbegegnung:

Die Vereine können Bilder zu der Kampfbegegnung hochladen und somit weiter an ihrem Profil arbeiten. 

Online-Berichterstattung:

Vereine und Mannschaftsvertreter können Schreibrechte für die Homepage beantragen und ihre eigenen Wettkampfberichte online einstellen. 

 


Der Verband bietet hier den Vereinen nun eine geeignete Plattform um sich modern und zeitgemäß zu präsentieren. Es entsteht eine tatsächliche Win-Win-Situation, die hoffentlich ihren Beitrag zur weiterhin erfolgreichen Ligaausgestaltung und zum Ligabetrieb leistet. Die Moderatoren sind herzlich eingeladen nun die Ausschreibungen einzustellen und die Profile ihrer Teams auszugestalten. 

Text:  Florian Ellmann