Sarah Kappler und Peter Thomas gewinnen die Pokalmeisterschaften

Am zweiten Wettkampftag der deutschen Pokalmeisterschaften konnten die Judoka des BJV 2x Gold durch Sarah Kappler (70kg, TSV Peiting) und Peter Thomas (73kg, JC Lauf) erkämpfen. Außerdem konnte noch 1x Silber, 2x Bronze, 1x Platz 5 und 2x Platz 7 erkämpfen und damit den 1. Platz im Medaillenspiegel für den BJV sichern.

1. Platz: Sarah Kappler (70kg, TSV Peiting), Peter Thomas (73kg, JC Lauf)

2. Platz: Nikolas Menzl (73kg, TSV Neutraubling)

3. Platz: Anneliese Trappe (57kg, TSV Teisendorf), Fabian Kansy (81kg, TSV Großhadern)

5. Platz: Konstantin Ustinov (90kg, Jahn Nürnberg)

7. Platz: Schubert Ann-Kathrin (70kg, TSV Peiting), Bertille Murphy (70kg, TSV Großhadern)

Auch heute haben sich die Medaillengewinner wieder direkt für die Deutschen Einzelmeisterschaften im Januar 2020 qualifiziert.

Alle Sportler, die es leider nicht geschafft haben, können sich noch mit einer Medaille bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften im November qualifzieren.

 

Text: Frauke Vortmann

Bild: km-pics.de / Klaus Müller

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok