Katharina Klust und Daniel Scheller mit Silber bei der Deutschen Pokalmeisterschaft

Bei den Deutschen Pokalmeisterschaften Frauen und Männer konnten die bayerischen Judoka am 1. Wettkampftag 2x Silber, 3x Bronze und 2x Platz 5 erkämpfen.

2. Platz: Katharina Klust (48kg, PTSV Hof), Daniel Scheller (60kg, TSV Abensberg)

3. Platz: Alison Bauer (+78kg, SG Eltmann), Parick Weisser (60kg, TuS Bad Aibling), Manuel Mühlegger (66kg, TuS Bad Aibling)

5. Platz: Severin Edmeier (66kg, TSV Großhadern), Matthias Werner (100 kg, ESV Ingolstadt)

Die Medaillengewinner und -Gewinnerinnen sind für die Deutschen Einzelmeisterschaften im Januar 2020 qualfiziert.

Herzlichen Glückwunsch!!

Morgen folgen die übrigen Gewichtsklassen mit erneuten Chancen für die bayerischen Judoka.

 

Text: Frauke Vortmann

Bild: Winston Gordon

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.