5. Platz für Theresa Stoll in Abu Dhabi

Beim Grand Slam in Abu Dhabi konnte Theresa Stoll (57kg, TSV Großhadern) mit Platz 5 erneut eine vordere Platzierung erkämpfen.

Theresa konnte ihren ersten Kampf souverän in der ersten Minute mit Haltegriff gewinnen. Der nächste Kampf gegen, Sabrina Filzmoser (Österreich) war taktisch geprägt. Beide Kämpferinnen kennen sich gut, aber Theresa behielt am Ende oder Oberhand und konnte das Duell mit 3:2 Strafen für sich entscheiden. Im Poolfinale gegen Kim (PRK) hatte Theresa in der ersten Minute gute Chancen das Duell für sich zu entscheiden. Kurz nach der Halbzeit jedoch stieg die Koreanerin am Mattenrand mit einem Uchi-Mata-Ansatz ein und konnte Theresa damit und einer Kombination zu Tai-Otoshi auf Ippon werfen. Somit konnte Theresa nur noch in der Trostrunde um die Medaillen weiter kämpfen. Im Trostrundenfinale konnte Theresa sich mit einem Ippon für Ko-Soto-Gake gegen Karakas (Ungarn) durch setzten und damit in den Kampf um Bronze einziehen. Gegen die Russin Dzhigaros konnte Theresa ihr stärken leider nicht richtig ausspielen und unterlag dieser zu Beginn des Golden Score mit Ippon.

Sebastian Seidl (66kg, TSV Abenberg), Amelie Stoll (57kg, TSV Großhadern) und Timo Cavelius (81kg, PTSV Hof) schieden leider mit einer erst Runden Niederlage vorzeitig aus.

Text: Frauke Vortmann

Bild: IJF

 

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.