Fanreise zur WM nach Japan

am . Veröffentlicht in Sportgeschehen Leistungssport

Der Deutsche Judo-Bund bietet eine Fanreise zur WM nach Japan in zwei längen mit individuell buchbaren Reisezielen an. Meldeschluss ist der 31.01.2019.

Die Beschreibung gibt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch neben den Judowettkämpfen erwartet.

"Neben dem sportlichen Highlight taucht ihr tief in die japanische Kultur ein und lernt das Land der aufgehenden Sonne intensiv kennen. Von Tagesausflügen zum Meiji und Yasukuni Schrein über Flusstouren vom historischen Stadtteil Asakusa in das Zentrum Tokios bis hin zu traditionellen Zen Experiences oder sogar der Besteigung des Mount Fuji San ist alles möglich. Ihr könnt aus dem unterschiedlichen Programm auswählen und im Rahmen der Angebote die Zeit ganz nach euren Bedürfnissen gestalten. Die kurze Reisevariante beinhaltet selbstverständlich ein abgespecktes Angebot." 

Mehr Informationen bekommt ihr auf den Seiten des DJB.

Text: Florian Ellmann, Geschäftsführer (komm.)

Bild: pixabay.de