Grand-Slam-Bronze für Dario Kurbjeweit-Garcia

In Baku/Azerbaidschan erkämpfte Dario Kurbjeweit (TSV Großhadern) in der 100-Kilo-Kategorie beim Grand-Slam eine sensationelle Medaille:

nach Siegen gegen den Schweden Oscarsson, den Kroaten Kumric unterlag Dario im Poolfinale gegen Pirelli (Italien). In der Trostrunde besiegte er zunächst den Azerbaidschaner Mirzayev und dann den Ungarn Veg, so dass er sich über Bronze und zahlreiche Weltranglistenpunkte freuen konnte.
Am Samstag besiegte Timo Cavelius (-81kg PTSV Hof) seinen mongolischen Erstundengegner, schied dann jedoch in Runde zwei gegen Gerbekov (früher: RUS jetzt Bahrein) aus.
Ebenfalls am Start waren Seija Ballhaus (-57kg, TSV Großhadern) und Max Heyder (-60kg, ASV Naisa) sowie Schamil Dzavbatyrov (-81kg TSV Großhadern), die diesmal leider keinen Sieg einfahren konnten.

Text: Elli Grünewald

Fotos: Gabriela Sabau / IJF

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz