Junioren EM in Prag

Bettina Bauer bei der U21-Europameisterschaft in Prag

Nach einem Freilos traf die Kämpferin vom TSV Großhadern auf die Spanierin Garcia Martin. In einem offenen Kampf blieben Bettina Bauers (-57kg) Uchi Mata-Ansätze zunächst ohne Wertung ebenso wie ein angesetzter Haltegriff, aus dem sich die Spanierin noch vor dem Wazari befreien konnte. In der allerletzten Sekunde wurde Betty dann nach einer weiten Uchi-Mata-Attacke ausgekontert, und musste ausscheiden während die Spanierin ins Finale einzog. 

In der 66-Kilo-Klasse kam Stützpunkt-Athlet David Ickes (-66kg, Budokan Lübeck) zu einem Sieg in der Hauptrunde. 

Nicht antreten konnte verletzungsbedingt Tanja Grünewald (-70kg, TSV Altenfurt), und auch Kevin Abeltshauser (-73kg, TSV Abensberg), der als Ersatzathlet zu keinem Einsatz kam.

Im Trainerteam war unser Landestrainer Donat Müller, der diesmal seine u21 mitbetreuen konnte.

Am Sonntag findet dann der Mannschaftswettbewerb im Mixed-Team statt, das dann auch durch die WM-Dritte Samira Bock (-70kg, TSV Großhadern) unterstützt wird.

Elli Grünewald

Link zu den Wettkampflisten

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz