U21- Back on Tatami

ITC Lignano 2022

 

Mit dem internationalen Trainingslager, welches vom 21.-25.08.2022 in Lignano (ITA) stattfand, hat sich nun auch die bayerische U21 definitiv aus dem Sommerurlaub zurückgemeldet.

 

Nach der der ereignisreichen Anreise, inklusiver der Rückfahrt nach München und dortigem Wechseln eines der Busse, sind alle 17 Athlethen*innen sowie U21-Landetrainer Donat Müller, erfolgreich am Sonntagabend in Lignano gelandet. Dennoch musste der naheliegende Strand noch auf seine Erkundung warten, da am Montagmorgen die erste Einheit angesetzt war.

 

Das Camp war sehr gut besucht. Zusätzlich zu der Anwesenheit der u21-Nationalmannschaft, nutzten auch einige Athleten*innen der italienischen A-Nationalmannschaft der Männer und Frauen die guten Randori- Bedingungen im Camp in Lignano.

 

Als nächste Maßnahme steht nun die UWV der U21-EM von nächster Woche in Kienbaum auf dem Plan. Auch bei dieser, wie auch dem integrierten ITC, sind wieder um eine Vielzahl BJV- Athleten*innen im Einsatz.

 

Die U21- Europameisterschaft wird dann vom 15.-18.09.2022 in Prag stattfinden. Stand jetzt, mit miendestens zwei Starterinnen aus Bayern: -57kg Bettina Bauer (TSV Großhadern) und -70kg Tanya Grünewald (TSV Altenfurt). Zusatzlich würde Kevin Abeltshauser in der Kategorie -73kg als Nachrücker nominiert.

 

Text & Fotos: Donat Müller

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz