Timo Cavelius startet mit Silber in das internationale Wettkampfjahr

Beim European Open in Sofia konnte Timo Cavelius (81kg, PTSV Hof) eine Silbermedaille erkämpfen.

Eine Woche nach den nationalen Titelkämpfen gingen Bayerns Männer in Sofia und die Frauen in Lissabon beim ersten European Open der Saison an den Start. Timo Cavelius konnte hier erneut herausstellen, dass er eindeutig zu den stärksten deutschen Männern seiner Gewichtsklasse gehört.

Nach einem Freilos konnte Timo seinen ersten Gegner mit Wazaari bezwingen. Im zweiten Kampf brauchte Timo fast die ganze Kampfzeit, bevor er 3 Sekunden vor Schluß einen Wazaari für Seoi-Nage erzielen konnte und damit den Kampf für sich entschied. Im Poolfinale, gegen Edilbiev (Rußland), benötigte Timo nur 33 Sekunden um seinen Gegner erneut mit Seoi-Nage zu bezwingen. Im Halbfinale tat er sich nun doch etwas schwerer. Mit immer stärkeren Ansätzen und Attacken konnte er aber seinen Gegner so bedrängen, das dieser am Ende mit 3 Shido den Kampf verlor. Im Finale stand Timo dem letztjähren u21-Vize-Weltmeister Elbakiev (Rußland) gegenüber. Das Duell der beiden war lange Zeit offen, bevor der Russe Timo mit einem Uchi-Mata auf Ippon werfen konnte und so den Kampf und das Turnier für sich entschied.

Ebenfalls bis 81kg und mit einem Freilos ging Niklas Blöchl (TSV Großhadern) an den Start. In seinem ersten Kampf konnte Niklas seinen Gegner aus Israel mit Seoi-Nage auf Wazaari werfen und im weiteren Kampfverlauf einen Haltegriff ansetzten, mit welchem er das Duell siegreich beendete. Im zweiten Kampf, dem Einzug ins Poolfinale, musste sich Niklas leider mit Ippon gegen den Spanier Herrero geschlagen geben und schied aus.

Für Max Heyder (60kg, JC Naisa), Lukas Vennekold (73kg, TSV Großhadern) und Dario Kurbjeweit-Garcia (100kg, TSV Großhadern) endet das Turnier in Sofia leider mit einer Auftaktniederlage.

Ebenfalls mit einer Auftaktniederlage endete das Turnier in Lissabon für Nathalie Rouviere und Amelie Stoll schnell.

Text: Frauke Vortmann

Bild: Ralf Matusche (Bundesstützpunktleiter München)

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.