Titelverteidigung für Heyder und Scheibel geglückt

Bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart konnten Maximilian Heyder (-60kg) und Manuel Scheibel (-66kg) ihre Deutschen Meistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Seit Sonntag darf sich Schamil Dyzavbatyrov (-73kg) ebenfalls Deutscher Meister nennen.

Unter Abwesenheit der Olympia-Aspiranten Sebastian Seidl (-66kg) und Theresa Stoll (-57kg) konnten sich zudem Timo Cavelius (-81kg) auf Rang zwei vorkämpfen. Mit zusätzlichen viermal Bronze durch Lukas Vennekold (-73kg), Niklas Blöchl (-81kg), Dario Kurbjuweit-Garcia (-90kg) und Nathalie Rouviere (-52kg) konnte sich der Bayerische Judo-Verband stark präsentieren. Zugleich werden die Trainerinnen und Trainer in die Ergebnisanalyse einsteigen.

Folgende Sportlerinnen und Sportler konnten sich Platzieren:

1. Platz -60kg Maximilian Heyder, Judo Club Naisa

5. Platz -60kg Daniel Scheller, TSV Abensberg

1. Platz -66kg Manuel Scheibel, TSV Abensberg

5. Platz -66kg David Sperlich, DJK Ensdorf

5. Platz -66kg, Kevin Abeltshauser, TSV Abensberg

7. Platz -66kg, Tristan Kuhlmann, Jahn Nürnberg 2012

1. Platz -73kg, Schamil Dyzavbatyrov, TSV München-Großhadern

3. Platz -73kg, Lukas Vennekold, TSV München-Großhadern

2. Platz -81kg, Timo Cavelius, PTSV Hof

3. Platz -81kg, Niklas Blöchl, TSV München-Großhadern

7. Platz - 81kg, Florian Schwob, TV1848 Erlangen

3. Platz -90kg, Dario Kurbjeweit Garcia, TSV München-Großhadern

3. Platz -52kg, Nathalie Rouviere, TSV München-Großhadern

5.Platz -57kg, Amelie Stoll, TSV München-Großhadern

5.Platz -78kg, Julia Rieß, Judoclub Marktredwitz

7. Platz +78kg, Julia Müller, FC Schweitenkirchen

Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten sowie den zuständigen Trainerinnen, Trainern und Vereinsfunktionären.

Text: Florian Ellmann

Bild: km-pics.de | Klaus Müller

E-Mail

Unsere Sponsoren: