DJB-Athletiktrainer Simon Schnell in Bayern

Am Wochenende besuchten 20 Trainer eine tolle Fortbildung mit dem Athletiktrainer unserer Nationalmannschaft - Simon Schnell.

Simon vermittelte in den zwei Tagen auf eine sehr charmante Art sein Wissen um den Aspekt "Kraft" für uns Judoka. Neben viel theoretischen Wissen, wurde immer wieder die Verbindung zur Judopraxis hergestellt, zum einen durch das Erfahren, und hier mit viel Schweiß, und zum anderen dadurch, dass durch die Kontrastmethode Kraftübungen und judospezifische Übungen kombiniert werden. Für alle die ihn verpasst haben gibt es beim Judo Festival noch einmal die Chance von seinem Wissen zu profitieren.

Text/Bild: Jens Keidel

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.