Zwei Mal Silber bei den German Open in Maintal

 

Am gestrigen Samstag, 22.10. wurden im hessischen Maintal die German Kata Open 2022 in der Nage no kata, Katame no kata, Kime no kata, Kodokan Goshin jutsu, Ju no kata und Koshiki no kata ausgetragen.

Der Bayerische Judo-Verband war mit je einem Paar in der Ju no kata und der Kodokan goshin jutsu am Start. In dem internationalen Feld konnten sich die bayerischen Athleten gut präsentieren und zeigten, was in ihnen steckt. Sowohl die Routiniers Marion und Jürgen Billmeier als auch die Newcomer Helene und Birgit Weinmann hatten einen souveränen Durchlauf, der Ihnen dann letztendlich auch verdient die Silbermedaille sicherte. 

Stefan Bernreuther, Magnus Jezussek, Martin Jung und Boris Teofanovic waren vom BJV als Wertungsrichter im Einsatz. 

Die BJV Katabeauftragte Heike Betz kann sich sehr über diese Entwicklung freuen und heute noch am an die Meisterschaften angeschlossenen Lehrgang, bei dem Magnus und Stefan als Referenten fungieren, gemeinsam die Techniken mit den Athleten vertiefen.

 

Text und Bilder: Heike Betz  

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz