WM Veteranen erfolgreich

Die Deutsche Delegation bei der WM der Veteranen ist mit 52 Judoka vertreten. Insgesamt können 891 Teilnehmern aus 59 Nationen ihren Lieblingssport im Wettkampf austragen. Gastgeber ist Polen. In Krakau wurden zuerst die älteren Alterklassen (55 - 74) ausgekämpft.

Dabei ging am ersten Kampftag sieben mal Bronze, viermal Silber und dreimal Gold an die Vertreter aus Deutschland.

Mit dabei Wolfgang Hinterleitner, Sportfreunde Harteck München der sich nun Vizeweltmeister Veteranen nennen darf. Nach siegen gegen Judoka aus Polen, Ukraine und Frankreich fand er seinen Meister aus Kasachstan. Für den Bayern fieberte auch unser Aiblinger, Denis Weisser in seiner Funktion im Weltverband IJF.


Weiter geht es mit M1-M3 unter IJF.org - Internationaler Judoverband


Text: Peter Franz; Bild: Denis Weisser

redigiert: Florian Ellmann

Tags: IJF

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz