World Judofamily - Nicht nur ein Motto, sondern unser Sport

Wir hatten die Ehre Franz Kofler, den österreichischen Judoka mit einer Mission bei uns zu empfangen.

Es ging in dieser Trainingseinheit für die zirka 60 Teilnehmer diesmal nicht um den Wettkampf, sondern vielmehr um die Werte, welche man mit unserem Sport in Verbindung bringt.

Spielerisches Warm Up mit auf den ersten Blick nicht erkennbaren Judohintergrund, gefolgt von einer Bodentechnik und einer späteren Wettkampf-Standtechnik brachte Franz den Judoka im Alter von 6 bis 60 Jahren mit.

Eine bunt gemischte Trainingsgruppe die gemeinsam einfach nur Spaß hatte und mal den Wettkampf außen vor ließ, um Teil des "Projekt 1000" zu sein.

Es ist uns eine Ehre, teil Deiner Mission zu sein und wir wünschen Dir noch viele unfallfreie Radlkilometer und verletztungsfreie Trainingseinheiten.

Mehr zu seiner Mission findet Ihr unter: www.worldjudofamily.com/

Und mehr Bilder von Rene Weil Photography zu diesem Event gibt es im Album der Harteck Hornets zu sehen!

 

Text: Hornets

Bilder: Rene Weil

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.