Südbayerische Einzelmeisterschaft der U13

Am 15.10.2022 fand die Südbayerische Einzelmeisterschaft der U13 statt, die erstmals für Jungs und Mädchen gemischten veranstaltet wurden.

Austragender Verein war kein geringerer als der Deutsche Rekordmeister TSV Abensberg.Vom TuS Bad Aibling haben sich, wie berichtet, auf der Oberbayerischen Einzelmeisterschaft in Sachsenkam Anfang Oktober fünf Kämpferinnen und Kämpfer qualifizieren können. Beim Turnier in Abensberg, der Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft gingen die besten Sportler aus den Bezirken Oberbayern, Niederbayern, München und Schwaben an den Start. Dementsprechend gut waren die jeweiligen Gewichtsklassen besetzt.

Den Anfang machten die Ana-Maria Afrasinej. In ihrem Auftaktkampf verletzte sich die 12-jährige nach einer Technik ihres Gegners und konnte leider nicht mehr weiterkämpfen. Im Anschluss ging Raphael Neustätter auf die Matte. In seinem ersten Kampf konnte er mit einer hohen Wertung (Waza-ari) in Führung gehen, diese auch über die Kampfzeit halten und somit als Sieger die Matte verlassen. In seinem zweiten Kampf musste er sich dem späteren Südbayerischen Meister aus Schwaben geschlagen geben. Raphael Neustätter zog somit in die Trostrunde ein. Hier dominierte er von Anfang an den Kampf. Allerdings gelang es keinem der beiden Kontrahenten, eine Wertung zu erzielen. Sein Einsatz wurde aber vom Kampfrichter honoriert und der junge Aiblinger gewann den Kampf durch Kampfrichterentscheid. Nun stand er „kleinen Finale“ und kämpfte um die Bronzemedaille. Auch hier ging der Kampf über die vollen drei Minuten. In den letzten 5 Sekunden gelang dem jungen Kämpfer eine sehenswerte Fußwurftechnik, welche ihm die siegbringende Wertung und somit den verdienten dritten Platz brachte.  

Den Abschluss machten Adrian Graupner und die Zwillingsschwestern Fiona und Louisa Nowak. Hoch motiviert ging die Drei an den Start und zeigten gute Kämpfe. So konnten die beiden Mädels in ihren, von Jungs dominierten, Gewichtsklassen auch gut mithalten. Adrian Graupner und Louisa Nowak erreichten am Ende jeweils einen hervorragenden fünften Platz und waren somit, ebenso wie zuvor Raphael Neustätter, für die Bayerische Meisterschaft, die in Neutraubling stattfinden wird, qualifiziert. Fiona Nowak verpasste mit einem guten 9. Platz knapp die Qualifikation hierzu.

 

Autor:   Thomas Nowak

Bilder:   Judo Team Bad Aibling

E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2022 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum | Datenschutz