Bronze für Wurzer und Gold für München auf Deutscher Hochschulmeisterschaft

Auf den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Hannover hat sich Dominic Wurzer vom TSV Unterhaching den 3. Platz erkämpft. In einer stark besetzten Gewichtsklasse -81kg (69 Teilnehmer) konnte der Student der TU München seine ersten zwei Kämpfe des Turniers souverän in wenigen Sekunden gewinnen. Das Achtelfinale war hart umkämpft, hier konnte sich Wurzer erst im Golden Score nach 5 Minuten Kampfzeit durchsetzen. Im Viertelfinale musste der Hachinger seine einzige Niederlage einstecken, ehe er sich mit drei weiteren hart erkämpften Siegen den 3. Platz sicherte.

Am darauffolgenden Tag konnte er im Teamwettkampf mit dem Münchner Mannschaft aus Studenten der TU und LMU diese Leistung noch übertreffen. Mit drei Siegen in drei verschiedenen Gewichtsklassen (-81kg; -90kg; +90kg) konnte er sich auch gegen schwerere Gegner profilieren und trug er maßgeblich zum Erfolg seiner Mannschaft bei. Diese gewann zum ersten Mal überhaupt den Titel des Deutschen Hochschulmeisters und brachte den großen Wanderpokal mit zurück in die bayerische Landeshauptstadt.

Text: Dominic Wurzer/Andreas Hofreiter
Bild: Yasmin Bock

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren:

© 2019 - Bayerischer Judo-Verband e.V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.