Skip to main content

Techniklehrgang U18 Mittelfranken und Oberpfalz mit Gürtelfarbenrandori

Veröffentlicht in

Bezirk Mittelfranken

Am 14.1. nutzten die mittelfränkischen Judoka die Möglichkeit des Bezirks, zusammen mit der Oberpfälzer Jugend einen Techniklehrgang zu besuchen. Auch der älteste Jahrgang der U15 war herzlich willkommen. Diese Veranstaltung zeigte sich im neuen Format: bezirksübergreifend, Technik und Randori für jede Gürtelstufe inkludiert. Von Uchi Komi bis Würgetechniken wurden auch Tipps und Tricks im Griffkampf vermittelt. Die beiden Jugendleitungen der Bezirke begleiteten die jungen Judoka. Auch die Bezirkstrainer Mittelfrankens und Oberpfalz gaben ihr Wissen weiter.

Der Nachmittag stand im Zeichen des Gürtelfarbenrandoris. Da am 28.1. gleich die offene Bayerische Meisterschaft der U18 ausgetragen wird, gab es so die Möglichkeit zum vereins- und bezirksübergreifenden Kämpfen und zum individuellen Coaching. Besonders freute alle, dass von weiß-gelb bis braun jede Gürtelstufe vertreten war.

Da die Top-Kaderathleten der Altersklasse ihre letzten Wochenenden in Linz und bei den Dutch Open verbrachten, konnten sich alle U18 der beiden Bezirke somit auf die Meisterschaftsrunde vorbereiten.

Text: Nicole Adler

Am 14.1. nutzten die mittelfränkischen Judoka die Möglichkeit des Bezirks, zusammen mit der Oberpfälzer Jugend einen Techniklehrgang zu besuchen. Auch der älteste Jahrgang der U15 war herzlich willkommen. Diese Veranstaltung zeigte sich im neuen Format: bezirksübergreifend, Technik und Randori für jede Gürtelstufe inkludiert. Von Uchi Komi bis Würgetechniken wurden auch Tipps und Tricks im Griffkampf vermittelt. Die beiden Jugendleitungen der Bezirke begleiteten die jungen Judoka. Auch die Bezirkstrainer Mittelfrankens und Oberpfalz gaben ihr Wissen weiter.

Der Nachmittag stand im Zeichen des Gürtelfarbenrandoris. Da am 28.1. gleich die offene Bayerische Meisterschaft der U18 ausgetragen wird, gab es so die Möglichkeit zum vereins- und bezirksübergreifenden Kämpfen und zum individuellen Coaching. Besonders freute alle, dass von weiß-gelb bis braun jede Gürtelstufe vertreten war.

Da die Top-Kaderathleten der Altersklasse ihre letzten Wochenenden in Linz und bei den Dutch Open verbrachten, konnten sich alle U18 der beiden Bezirke somit auf die Meisterschaftsrunde vorbereiten.

Text: Nicole Adler

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.