Judosportabzeichen

Judo ist ein fazinierender und vielseitiger Sport. Wahrscheinlich deshalb
treffen wir im Judo-Verein auch die unterschiedlichsten Leute und 
„buntesten“ Charaktere und stoßen auf eine Fülle von Motiven, die Menschen
mit Judo verbinden: Spaß am Zweikampf, Selbstschutz und
 Selbstverteidigung, Exotik und Fitness. Eine große Palette von Erwartungen, 
die die Judo-Vereine versuchen mit attraktiven Angeboten für Jugendliche
und Erwachsene aufzugreifen und zu erfüllen.

Der DJB will mit dem Programm zum Judo-Sportabzeichen den Vereinen bei
 ihrem Bemühen um zeitgemäße Angebote besonders im Judo-Breitensport
helfen.

Das Judo-Sportabzeichen ist Fitness-Programm und Fitness-Check in einem.
Das Judo-Sportabzeichen ist die ideale Ergänzung zum technischen Kyu-
und Dan-Ausbildungs- und Prüfungsprogramm. Mit dieser Aktion der DJBVereine
zeigt sich: Judo ist eine hervorragende Fitness-Sportart für 
Erwachsene und auch für Ältere.

Das Judo-Sportabzeichen ist das offizielle Leistungsabzeichen des DJB. Das
 judo-spezifische Fitness-Training wurde von Sportwissenschaftlern der
 Sporthochschule Köln unter Leitung von Klaus Keßler im Auftrag des DJB 
entwickelt. Die Wirksamkeit des Programms wurde in mehreren 
Kontrolluntersuchungen, u.a. der Universität Leipzig, nachgewiesen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Training mit dem Judo-Fitness-
Programm!

 

Ihr 
Ralf Pöhler, ehem. Vizepräsident des Deutschen Judo-Bundes e.V.

>> Programm mit Erkläungen und Hinweisen zur Durchführung (PDF)
>> Testliste zur Abnahme / Meldebogen (PDF)

Ich mache Judo, weil…

117.jpg

... weil es eine Teamsportart ist. Obwohl jeder auf der Matte allein für sich kämpft, geht Judo nur im Team. Ohne Partner gibt es kein Judo!

Ingrid, 32, SV Lohhof

Die Judo-Werte:
Respekt

Respekt.jpg

Begegne deinem Lehrer/deiner Lehrerin und den Trainingsälteren zuvorkommend. Erkenne die Leistungen derjenigen an, die schon vor Deiner Zeit Judo betrieben haben.