Das Pyramiden-System

 

Und so funktioniert es als Trainingssystem:

 

  • In der Reihe, in der man selbst platziert ist, darf man jeden anderen fordern.
  • Man darf aber auch in der nächst höheren Reihe alle fordern, die rechts über einem stehen (z.B. 19 kann alle fordern bis 14, 12 kann fordern bis 8).
  • Hat man den Herausgeforderten besiegt, so nimmt man dessen Stelle ein und der Verlierer rutscht eine Stelle zurück. Die hinter ihm Platzierten werden einen Rang zurück gestuft.
  • Ranglistenneulinge können jeden fordern. Gewinnt er, nimmt er dessen Rang ein; verliert er, beginnt er an letzter Stelle.
  • Bei zweimaligem Fehlen im Training wird man automatisch einen Rang zurückgesetzt, bei jeder weiteren Abwesenheit jeweils 1 Platz.
  • Kämpfen zwei Gegner unterschiedlicher Altersklassen gegeneinander, wird nach den Regeln der jüngeren Altersgruppe gekämpft.

 

So funktioniert es als Wettkampfsystem:

  • Zu Beginn werden die Plätze in der Pyramide per Losverfahren verteilt.
  • In der Reihe, in der man selbst platziert ist, darf man jeden anderen fordern.
  • Man darf aber auch in der nächst höheren Reihe alle fordern, die rechts über einem stehen (z.B. 19 kann alle fordern bis 14, 12 kann fordern bis 8).
  • Hat man den Herausgeforderten besiegt, so nimmt man dessen Stelle ein und der Verlierer rutscht eine Stelle zurück. Die hinter ihm Platzierten werden einen Rang zurück gestuft.
  • Die Anzahl der Runden wird festgelegt, mit Beendigung der letzten Runde steht die Platzierung der Athleten fest.
  • Es empfiehlt sich, die Gruppen der Wettkämpfer in Pyramiden aufzuteilen, dass mindestens eine Reihe voll ist, d.h. Teilnehmerzahlen: 10, 15, 21, 27, 33


Wettkampfliste:
>> Formular für das Pyramidensystem (PDF)

<< zurück

Ich mache Judo, weil…

... weil es Spaß macht. Es ist eine gute Sportart zum auspowern und Spaß haben. Es ist toll Freunde/ neue Leute zu treffen. Außerdem ist es auch ein Stück Selbstverteidigung!!!

Alexandra, 11, TSV Kronwinkl

Die Judo-Werte:
Freundschaft

Freundschaft.jpg

Achte all diese Werte und alle Menschen. Dann wirst du beim Judo unweigerlich Freunde finden.