Information zum Judoschieber- als Breitensportturnier:

Teilnehmer:

Frauen und Männer ab Jahrgang (Seniorenbereich eingeben) und älter, Gruppen in U 30 und Ü30

Gewichtsklassen:

F: -52, -57, -63, -70, +70 kg
M: -66, -73, -81, -90, +90 kg

Zusammenlegung von Alters- und Gewichtsklassen bei mangelnder Beteiligung möglich
Judopass erforderlich

Kampfmodus:

Pool-System, bei mehr als 2 Pools kämpfen nur noch die Poolsieger gegeneinander

Kampfzeit:

offen

Matten:

1-2 Kampfflächen

Startgeld:

empfohlen nicht mehr als 10 Euro

Wettkampfregeln:

Kampfbegegnungen können gewonnen werden:

  • Wenn der Gegner aus der Matte geschoben wird und mind. mit einem ganzen Fuß die Wettkampffläche verlässt
  • mit allen Judowurftechniken außer Selbstfallern
  • wenn der Gegner mit etwas anderem außer den Fußsohlen die Matte berührt
  • wenn der Gegner über 5 Sek hochgehoben wird, sodaß er die Matte nicht mehr berührt.

 

 

Oder einen Judoschieber auf bayrisch veröffentlichen?:

Teilnehmer:

Weiba und Manna  ab Jahrgang  88 und älta, U30 und Ü30

Gewichtsklassen:

F: -52, -57, -63, -70, +70 kg
M: -66, -73, -81, -90, +90 kg

Wenn zweng da san dann leng ma die Leit zam
Judopaß mitnehma

Kampfmodus:

Pool-System, bei mehr als 2 Pools kämpfn nur no die Siga gegara-nand.

Kampfzeit:

offa

Matten:

1 - 2 Kampfflächn

Regln:

Aiso, gwinna kannst:

  • Wennst an Gegna raus schiabst, das a mit am Fuaß ganz draußn is
  • Mit jeda Judotechnik, außa de Selbstfalla
  • wenn da anda mit was andam außa de Fiaß auf´d Mattn kimmt
  • wennst an Gegna hochhebst, so umara 5 Sekundn lang, sodaß a mitgoa nix mehr auf da Mattn is

 

Tipps:

  • Da bei Jugendlichen die Gewichtsklassen nicht zusammen gelegt werden dürfen, empfiehlt es sich, diese Veranstaltung auf den Erwachsenenbereich zu beschränken.
  • Mattengröße: die Mattengröße kann von einer Wettkampffläche von 3 x 3 bis 4 x 4 gehen, sollte diese Größe jedoch nicht überschreiten. Sicherheitsfläche 3 Meter
  •  Die Regeln sollten in dieser Form beibehalten werden, um sich von der Sportart Sumo abzugrenzen.
  • Zusätzliche Regeln können gerne noch hinzu gefügt werden

 

<< zurück

Ich mache Judo, weil…

5.jpg

... weil es ein geiler Sport ... weil Judo mein Leben positiv geprägt und mich körperlich und geistig weiterentwickelt hat ... Top-Kameradschaft als Judoka und Kampfrichter

Herbert, 56, TV Altdorf

Die Judo-Werte:
Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung.jpg

Achte auf Pünktlichkeit und Disziplin bei Training und Wettkampf. Verliere auf der Matte nie die Beherrschung, auch nicht bei Situationen, die du als unfair empfindest.