BayernJudo, das Online Magazin des BJV

Top-News

  • Mo. 20.03.2017 BayernJudo:

    Breitensportworkshop 2017

    Thema Selbstverteidigung

    Der BJV Breitensportworkshop 2017 kommt immer näher (01/02.04.2017). Diesmal haben wir wieder viele tolle Highlights aus dem ganzen Spektrum des Judo im Angebot. Selbstverteidigung und Bodentechniken aus unterschiedlichen Kampfsportarten mit unserem Experten Wolfgang Heindel.

  • So. 12.03.2017 BayernJudo:

    Deutsche Einzelmeisterschaften u21 in Frankfurt/Oder

    Jana Ziegler wird Deutsche Meisterin!

    Nach zwei Titeln in der Altersklasse u18 konnte sich Jana Ziegler (TSV München-Grosshadern) in der Gewichtsklasse bis 57kg ihren dritten Deutschen Meistertitel sichern. Im Finale überzeugte sie gegen die amtierende Europameisterin Pauline Stark aus Hannover!

  • Mi. 08.03.2017 BayernJudo:

    Neueinstieg? Quereinstieg? Perspektivenwechsel? Neue Herausforderung?

    Gleich zur Kampfrichterausbildung anmelden! Die neue Ausbildung beginnt im April!

    Die Kampfrichterkommission bietet am 8./9. April wieder einen Kompakt-Ausbildungslehrgang zur Kampfrichterlizenz in Abensberg an.

  • Mo. 20.02.2017 Sportgeschehen:

    Breitensportworkshop 2017

    Save The Date! 01./02. April 17

    Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, findet auch 2017 wieder der Breitensportworkshop im Dojo des TSV Großhadern statt. Wir konnten diesmal aus allen Bereichen des Judo erstklassige Referenten gewinnen.

Aktuelles

  • Do. 02.03.2017 Der BJV:

    Du hast Interesse an neuen Medien, Fotografie und am Judosport?

    Der BJV sucht genau DICH!!!

    Nachdem die Vorbereitungen für einen neuen Internetauftritt auf Hochtouren laufen, sucht der BJV dringend ehrenamtliche Mitarbeiter im Öffentlichkeitsressort.

  • Di. 04.09.2012 Aus- und Fortbildung:

    Jugend-Kata-Lehrgänge

    Ausrichter gesucht

    Für die ersten Jugend-Kata-Lehrgänge im Herbst 2012 nach dem neuen Konzept werden noch Ausrichter gesucht.

  • Di. 04.09.2012 Inzell & Co:

    Inzell Sommercamp 1

    Juniorbotschafter: „ Gewaltprävention“

    Zum wiederholten Male richtete der Bayrische Judoverband das Sommercamp für Kinder und Jugendliche aus. Vor allem dieses Mal ging es darum, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern methodische und inhaltliche Themenbereiche näher zu bringen, die diese wiederum in ihre Vereine weitertragen.

  • Di. 04.09.2012 Der BJV:

    Inoffizielle Turniere 2013

    Anmeldung der Inoffiziellen Turniere 2013

  • Mo. 03.09.2012 Aus- und Fortbildung:

    Lehrgang am 3./4. November 2012 in Bubenreuth

    Frank Wieneke und Ulrich Klocke zeigen Spitzenjudo

    "Den Gegner und die Technik in den Griff bekommen!" - Das versprechen der Olympiasieger und frühere Bundestrainer Frank Wieneke und der Judo-Experte Ulrich Klocke, die am 3. und 4. November im mittelfränkischen Bubenreuth als Referenten auf der Matte stehen.

  • Mo. 03.09.2012 Der BJV:

    Domreiter-Turnier am 22.09.2012 in Bamberg

    Nominierung der Jugend MU16 für das DJB-Sichtungsturnier

  • So. 02.09.2012 Liga:

    3. Kampftag der Frauen-Bundesliga in Großhadern

    Doppelsieg - Die Haderner Frauen räumen die Punkte ab

    Am 3. Kampftag waren in Großhadern der KSV Esslingen, Kim Chi Wiesbaden und Mannschaft des TSV Großhadern in der schönen Siegi-Sterr-Halle an den Start gegangen. Die Mädels aus Großhadern erschienen alle einheitlich im Dirndl zum Kampf und setzten damit gleich zu Beginn ein großes Ausrufezeichen. Damit demonstrierten die Mädels um Verena Birndorfer auch nach außen sichtbar Mannschaftsgeist.

  • Mi. 29.08.2012 Inzell & Co:

    Inzell 2012

    Dan-Vorbereitungslehrgang mit Prüfung in Inzell vom 18.08. - 25.08.12

    Zum vierten Mal richtete der Bayerische Judoverband auch in diesem Jahr wieder einen Dan-Vorbereitungslehrgang mit anschließender Prüfung im Sport- und Jugendferiendorf des BLSV in Inzell aus. Der Lehrgang bot aktiven Athleten und guten Judoka die Möglichkeit sich im Rahmen einer kompakten Vorbereitungswoche optimal auf die anschließende Dan-Prüfung vorzubereiten.

  • Di. 28.08.2012 Personen:

    DJB Juniorteam

    Bericht zum zweiten Treffen des DJB Juniorteams

    Vom 24. bis zum 26. August 2012 fand das zweite Treffen des DJB Juniorteams mit insgesamt elf Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet in Erlangen statt. Das Juniorteam, welches die Interessen und Belange der jugendlichen Judoka vertritt, traf sich bereits im letzten Jahr, um Projekte und Ziele festzulegen.

  • Mo. 27.08.2012 aus den Vereinen:

    After Season Party

    Judo Saisonabschluss mit Beachvolleyball und Sommerfest

    Der TSV-Mainburg gibt ein Beispiel, wie man den Saisonabschluss gemeinschaftlich und überregional feiern kann.

  • Mo. 27.08.2012 BayernJudo:

    Hinweis zu den Vereinsmannschaftsmeisterschaften U17

    Ältester Jahrgang der U14 bei VMM U17 startberechtigt

    Neu: Für Mannschaftsmeisterschaften der U17 ist der älteste Jahrgang der Jugend U14 startberechtigt.

<< Zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 | Weiter >>

 


>> ältere BJV-News

>> ältere Bayernjudo-Berichte

Ich mache Judo, weil…

98.jpg

... weil man mehr Selbstbewusstsein dadurch bekommt ... es das Teamgefühl stärkt ... man lernt mit seinen Schwächen und Stärken umzugehen ... man kann lernen die Schwächen anderer zum eigenen Vorteil zu nutzen ...

Mareike, 14, PTSV Hof

Die Judo-Werte:
Respekt

Respekt.jpg

Begegne deinem Lehrer/deiner Lehrerin und den Trainingsälteren zuvorkommend. Erkenne die Leistungen derjenigen an, die schon vor Deiner Zeit Judo betrieben haben.