BayernJudo, das Online Magazin des BJV

Top-News

  • Mo. 20.03.2017 BayernJudo:

    Breitensportworkshop 2017

    Thema Selbstverteidigung

    Der BJV Breitensportworkshop 2017 kommt immer näher (01/02.04.2017). Diesmal haben wir wieder viele tolle Highlights aus dem ganzen Spektrum des Judo im Angebot. Selbstverteidigung und Bodentechniken aus unterschiedlichen Kampfsportarten mit unserem Experten Wolfgang Heindel.

  • So. 12.03.2017 BayernJudo:

    Deutsche Einzelmeisterschaften u21 in Frankfurt/Oder

    Jana Ziegler wird Deutsche Meisterin!

    Nach zwei Titeln in der Altersklasse u18 konnte sich Jana Ziegler (TSV München-Grosshadern) in der Gewichtsklasse bis 57kg ihren dritten Deutschen Meistertitel sichern. Im Finale überzeugte sie gegen die amtierende Europameisterin Pauline Stark aus Hannover!

  • Mi. 08.03.2017 BayernJudo:

    Neueinstieg? Quereinstieg? Perspektivenwechsel? Neue Herausforderung?

    Gleich zur Kampfrichterausbildung anmelden! Die neue Ausbildung beginnt im April!

    Die Kampfrichterkommission bietet am 8./9. April wieder einen Kompakt-Ausbildungslehrgang zur Kampfrichterlizenz in Abensberg an.

  • Mo. 20.02.2017 Sportgeschehen:

    Breitensportworkshop 2017

    Save The Date! 01./02. April 17

    Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, findet auch 2017 wieder der Breitensportworkshop im Dojo des TSV Großhadern statt. Wir konnten diesmal aus allen Bereichen des Judo erstklassige Referenten gewinnen.

Aktuelles

  • Do. 02.03.2017 Der BJV:

    Du hast Interesse an neuen Medien, Fotografie und am Judosport?

    Der BJV sucht genau DICH!!!

    Nachdem die Vorbereitungen für einen neuen Internetauftritt auf Hochtouren laufen, sucht der BJV dringend ehrenamtliche Mitarbeiter im Öffentlichkeitsressort.

  • Fr. 09.09.2016 Personen:

    Wir stellen vor - Landestrainer

    Radu Ivan

    Zum 13. September beginnt Radu Ivan als neuer Landestrainer seine Tätigkeit. Er ist schwerpunktmäßig für die männliche U18 zuständig. Vielen ist Radu als erfolgreicher Judoka, als Trainer und Coach bekannt.

  • Di. 30.08.2016 Personen:

    Auf ein Wort mit Sebastian Seidl

    128 Sekunden

    Jahrelanges, schweißtreibendes Training, Wettkampf- und Trainingsreisen durch die komplette Welt, Verzichte und Verbote über Jahre hinweg - alles für etwa 128 Sekunden. So lange nämlich dauerten für den Pförringer Sebastian Seidl die Olympischen Spiele - so schnell war der große Traum von der Medaille geplatzt. Es sind noch keine vier Wochen verronnen, seit der Babone die Olympischen Matten betrat und dennoch stellt sich Seidl seiner Vergangenheit und beantwortet für uns Fragen, die für den Sportler bis vor kurzem selbst noch unbeantwortet blieben. Zusammen mit Sebastian gehen wir noch einmal den Weg vom Beginn, als der Traum von der Olympischen Medaille mit Leben versehen wurde, bis hin zu dem Moment, als ein Sportler die vielleicht größte Enttäuschung seines Lebens hinnehmen musste.

  • Di. 30.08.2016 BayernJudo:

    Judofans

    Rio 2016 – Reise der Olympiahooligans

    Unglaublich…am 15.7. abends steht es fest. Um 24 Uhr endet die Aktion und wir liegen mit ca. 700 Stimmen Vorsprung deutlich in Führung. Wir schaffen’s… RIO WIR KOMMEN!!! Für alle, die es nicht mitbekommen haben: Luki und ich haben an einem Babybel-Wettbewerb teilgenommen, bei dem es einen 5000 Euro Reisegutschein zu gewinnen gab. Darauf aufmerksam wurde Luki durch eine Freundin, die bereits teilnahm.

  • Di. 30.08.2016 Aktionen:

    Breitensportevents

    Judo am Strand – im Beach38, München

    Für den 29.07.2016 lud der Breitensportkoordinator des Bezirks München Max Sindram passend zum Ferienbeginn zum Lehrgang „Judo am Strand“ ein. Als Lehrgangsleiter konnte der BJV-Breitensportkoordinator und DJB-A-Trainer Jens Keidel gewonnen werden. Location war diesmal nicht die Judomatte sondern Beach38, Bayerns größter Indoor-Strand, in der Nähe des Münchner Ostbahnhofs.

  • Mo. 29.08.2016 Aktionen:

    Breitensportevents

    Judo meets Yoga Teil 2

    Nach der erfolgreichen Premiere im Dezember fand am 24.07.2016 in Ismaning die zweite Ausgabe des „Judo meets Yoga“ Lehrgangs statt. Wiederum perfekt organisiert wurde die Veranstaltung vom Breitensportkoordinator des Bezirks München Max Sindram – in Zusammenarbeit mit dem Budo-Club Ismaning. Mit Cedric Ullrich konnte wiederum ein ausgebildeter Yogalehrer und erfahrener Judokämpfer als Referent gewonnen werden.

  • Mo. 29.08.2016 Inzell & Co:

    DAN Vorbereitungslehrgang mit Prüfung in Inzell

    Zum 8. Mal richtete der Bayerische Judo-Verband wieder eine DAN Lehrgangswoche mit anschließender Prüfung in Inzell aus, unter der Leitung von Jochen Heruth und Gaby Nürnberger.

  • Di. 23.08.2016 Der BJV:

    Liga

    Meldefrist

    Alle Vereine , die eine Mannschaft für die Frauen Landesliga anmelden möchten bitte den Meldeschluss 30.September 2016 beachten.

  • Di. 09.08.2016 Personen:

    Ehrung für Hildegard Klust

    4. Dan für Hildegard Klust, Post- und Telekom Verein Hof

    Im Rahmen des Judo-Bayern-Pokals, der in diesem Jahr in Münchberg stattfand, wurde der Hofer Judo-Lehrerin eine hohe Auszeichnung zuteil. Vor einem Riesenpublikum überreichte der Vizepräsident des Bayerischen Judo-Verbandes Herbert Eberlein die Danurkunde und Gürtel zum 4. Dan an die Abteilungsleiterin der Judoabteilung des PTSV Hof, die vollkommen überrascht war.

  • Fr. 05.08.2016 BayernJudo:

    Livestream - Judo - Olympische Spiele

    Judo im Livestream und TV – Wie funktioniert`s?

    Am 06.08.2016 starten die Judowettkämpfe bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Aber welche Kämpfe können die deutschen Judofans im Livestream oder TV verfolgen?

  • Fr. 05.08.2016 Personen:

    Interview mit Christopher Völk

    „Erfolg ist eine Treppe, keine Tür“.

    Ein Sprichwort, wie maßgeschneidert für einen Sportler wie Christopher Völk. Zu Beginn seiner Karriere schien diese „Treppe zum Erfolg“ genau die richtigen Stufen zu haben und Völk marschierte innerhalb des Juniorenbereiches zuerst zur Deutschen Meisterschaft, bald darauf schon auf das Treppchen der Junioren Europameisterschaft. Und auch im Profibereich dauerte es nicht lange, bis sich der Oberpfälzer durchzusetzen lernte und sich auch auf der großen internationalen Bühne einen Namen machte.

<< Zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 | Weiter >>

 


>> ältere BJV-News

>> ältere Bayernjudo-Berichte

Ich mache Judo, weil…

8.jpg

... weil Judo ein Partner- u. Teamsport ist, jung hält, immer wieder neu spannend ist, eine Herausforderung für jeden bereithält, meine Lebensphilosophie unterstützt, man viele gute Freunde findet, international und völkerverbindend ist, und ...

Wolfgang, 58, WSF Tapfheim

Die Judo-Werte:
Hilfsbereitschaft

Hilfsbereitschaft.jpg

Hilf deinem Partner, die Techniken korrekt zu erlernen. Sei ein guter Uke. Unterstütze als Höher-Graduierter/Trainingsälterer die Anfänger. Hilf den Neuen, sich in der Gruppe zurecht zu finden.